The.Secret.of.Santa.Vittoria.1969.720p.x264.german.srt - German subtitles [Download .srt file]
UTF-8
1
00:00:06,000 --> 00:00:12,074
Hier k├Ânnte deine Werbung stehen!

2
00:01:08,113 --> 00:01:13,159
DAS GEHEIMNIS VON SANTA VITTORIA

3
00:03:18,100 --> 00:03:19,300
Pater!

4
00:03:20,352 --> 00:03:21,937
Pater Polenta!

5
00:03:26,316 --> 00:03:27,316
Wer ist da?

6
00:03:27,467 --> 00:03:30,404
Ich bin es, Fabio.
Fabio della Romagna.

7
00:03:30,612 --> 00:03:33,824
Ich komme aus Montefalcone,
ich will die Glocken l├Ąuten!

8
00:03:34,086 --> 00:03:36,457
Fabio, du hast wohl zu viel getrunken!

9
00:03:36,618 --> 00:03:39,885
Ich habe gro├če Neuigkeiten, Pater!
Sehr wichtige.

10
00:03:58,181 --> 00:03:59,668
Etwas ganz Gro├čes...

11
00:04:00,180 --> 00:04:01,699
ist heute Nacht passiert.

12
00:04:03,169 --> 00:04:04,771
Etwas ganz Gro├čes f├╝r uns.

13
00:04:05,605 --> 00:04:07,399
Etwas ganz Gro├čes f├╝r Italien.

14
00:04:09,312 --> 00:04:10,847
Benito Mussolini,

15
00:04:11,425 --> 00:04:12,779
der Diktator,

16
00:04:13,530 --> 00:04:15,130
ist tot!

17
00:04:20,225 --> 00:04:21,455
Habt ihr nicht verstanden?

18
00:04:22,858 --> 00:04:24,583
Mussolini ist tot!

19
00:04:31,298 --> 00:04:34,384
Das ist der gr├Â├čte Tag
in der Geschichte Italiens!

20
00:04:40,933 --> 00:04:41,933
Es tut mir Leid.

21
00:04:42,573 --> 00:04:44,388
Wenn ihr nicht begreifen k├Ânnt,
was das bedeutet.

22
00:04:44,740 --> 00:04:45,894
Seid nicht b├Âse.

23
00:04:46,229 --> 00:04:48,765
Dann h├Ątte ich mir die M├╝he sparen k├Ânnen,
euch zu benachrichtigen.

24
00:04:49,061 --> 00:04:50,061
H├Ârt zu!

25
00:04:50,690 --> 00:04:53,153
H├Ârt zu, ihr Stadt voller Deppen!

26
00:04:53,808 --> 00:04:56,694
Wieviele von euch h├Ątten
allzu gerne diesen Copa

27
00:04:56,794 --> 00:04:59,117
mal in seinen faschistischen
Arsch getreten?

28
00:04:59,651 --> 00:05:01,119
Ab heute habt ihr das Recht dazu.

29
00:05:01,549 --> 00:05:03,057
Die Faschisten sind am Ende!

30
00:05:03,297 --> 00:05:06,726
Am Ende ist Copa und Francucci
und Bara und Muzzola.

31
00:05:06,958 --> 00:05:09,461
Nach zwanzig Jahren
braucht ihr euch von diesen Br├╝dern

32
00:05:09,586 --> 00:05:11,838
bei der Ernteabgabe nicht mehr
beschei├čen zu lassen,

33
00:05:12,005 --> 00:05:13,532
ihr alten Schwachk├Âpfe!

34
00:05:13,696 --> 00:05:15,050
Babbaluche!

35
00:05:17,731 --> 00:05:19,216
Da ist er ja!

36
00:05:19,638 --> 00:05:21,556
Cosimo Francucci!

37
00:05:21,895 --> 00:05:24,017
Was ist?
Worauf wartet ihr noch?

38
00:05:24,184 --> 00:05:28,230
Ich biete euch den dicken, fetten
Arsch von Cosimo Francucci!

39
00:05:43,009 --> 00:05:45,046
Das ist alles, was sie k├Ânnen,
diese Helden.

40
00:05:45,580 --> 00:05:47,928
Fr├╝her sind sie den Faschisten
in den Arsch gekrochen,

41
00:05:48,384 --> 00:05:50,669
und heute m├Âchten sie sie am
liebsten in den Arsch treten.

42
00:05:52,035 --> 00:05:53,258
Komm rein.

43
00:06:08,717 --> 00:06:09,717
Hier,

44
00:06:09,869 --> 00:06:10,869
Hey...

45
00:06:11,231 --> 00:06:12,679
Setzt euch da dr├╝ben hin.

46
00:06:13,461 --> 00:06:14,461
Hier!

47
00:06:18,492 --> 00:06:21,320
- Sieh zu, dass sie auch bezahlen.
- Ja, ja, die bezahlen schon.

48
00:06:21,575 --> 00:06:24,369
Ich sagte, sieh zu, dass die bezahlen,
und so meine ich es auch.

49
00:06:27,452 --> 00:06:32,502
Das Dumme bei Rosa ist,
sie hat keinen Sinn f├╝r Geschichte.

50
00:06:33,670 --> 00:06:36,601
So, wir trinken jetzt auf die
Freiheit und auf Santa Vittoria.

51
00:06:36,820 --> 00:06:39,244
Aber sag mal, wie
geht's nun weiter, Fabio?

52
00:06:39,418 --> 00:06:40,903
Wahrscheinlich werden
die Deutschen kommen.

53
00:06:41,115 --> 00:06:42,322
Nach Santa Vittoria?

54
00:06:42,519 --> 00:06:44,440
Warum sollten die ausgerechnet
hierher kommen?

55
00:06:44,707 --> 00:06:46,059
Um sich hier zu nehmen,
was sie kriegen k├Ânnen.

56
00:06:46,159 --> 00:06:48,643
In Santa Vittoria gibt es nichts
f├╝r die Deutschen zu holen.

57
00:06:48,851 --> 00:06:51,799
Hier gibt es nicht mal was
f├╝r die Italiener!

58
00:06:53,148 --> 00:06:56,067
- Haben sie bezahlt?
- Ja, sie haben bezahlt.

59
00:06:56,318 --> 00:06:58,198
Dann zeig mir das Geld,
wenn sie bezahlt haben.

60
00:06:58,721 --> 00:07:02,913
Rosa, heute ist ein historischer Tag,
an so einem Tag verlangt man kein Geld.

61
00:07:03,023 --> 00:07:05,206
An so einem Tag
nimmt man auch keines an!

62
00:07:05,315 --> 00:07:07,787
Ich schon.
Ich nehme immer Geld an,

63
00:07:07,936 --> 00:07:10,991
denn das hier ist mein Haus,
mein Wein und mein Gesch├Ąft.

64
00:07:11,233 --> 00:07:14,210
Ich habe keinen von euch eingeladen,
also raus mit euch, raus.

65
00:07:14,552 --> 00:07:15,754
Alle raus!

66
00:07:17,281 --> 00:07:18,470
Raus!

67
00:07:19,640 --> 00:07:21,627
Wei├čt du was ich finde, Bombolini?

68
00:07:21,843 --> 00:07:24,304
Ich finde, du solltest ihr
mal eine aufs Maul geben.

69
00:07:24,453 --> 00:07:27,435
- Einmal, wenigstens.
- Luigi hat Recht, Bombolini!

70
00:07:27,588 --> 00:07:31,561
Traurig ist das Haus, wo der Hahn still ist
und die Henne daf├╝r um so lauter kr├Ąht!

71
00:08:21,903 --> 00:08:24,364
Fabio! Fabio!

72
00:08:26,157 --> 00:08:27,200
Fabio!

73
00:08:29,160 --> 00:08:30,286
Fabio!

74
00:08:31,357 --> 00:08:33,250
Angela!
Was ist denn, ist was passiert?

75
00:08:33,350 --> 00:08:35,124
Es geht um Papa,
es wird ihn umbringen.

76
00:08:35,224 --> 00:08:37,419
- Wer wird ihn umbringen?
- Er selber wird sich umbringen!

77
00:08:48,555 --> 00:08:52,996
Bombolini, was machst du da oben?

78
00:08:53,315 --> 00:08:54,896
- Nicht springen!
- Was wollt ihr?

79
00:08:55,158 --> 00:08:59,809
- Geht nach Hause, geht weg da!
- Nicht springen, Bombolini!

80
00:09:00,084 --> 00:09:01,949
Es gibt keinen Mussolini mehr!

81
00:09:02,420 --> 00:09:05,050
Bitte, Bombolini!

82
00:09:10,521 --> 00:09:14,919
Bombolini, ganz ruhig sitzen bleiben!

83
00:09:20,568 --> 00:09:22,911
Was wollt ihr von mir?
Geht nach Hause.

84
00:09:26,396 --> 00:09:29,593
Geht nach Hause.
Euer Essen steht auf dem Tisch!

85
00:09:30,414 --> 00:09:33,078
Fabio wird ihn runter holen.
Er hat ein Seil.

86
00:09:33,623 --> 00:09:37,395
Wenn er sich umbringen will, lass ihn doch.
Er tut mir einen gro├čen Gefallen damit.

87
00:09:46,800 --> 00:09:51,581
MUSSOLINI HAT IMMER RECHT!

88
00:10:01,660 --> 00:10:04,739
Fabio, was machst du denn hier?

89
00:10:05,298 --> 00:10:07,008
Angela hat mich geschickt.

90
00:10:07,732 --> 00:10:10,711
Sie hatte Angst um dich
und sagte, du brauchst Hilfe.

91
00:10:10,811 --> 00:10:11,846
Brauch ich?

92
00:10:12,360 --> 00:10:13,807
Ich will Mussolini ├╝berpinseln.

93
00:10:14,391 --> 00:10:15,854
Aber ich bin so m├╝de.

94
00:10:16,967 --> 00:10:18,812
Ich kann nicht mal mehr den Pinsel halten.

95
00:10:19,797 --> 00:10:22,557
So 'ne bl├Âdsinnige Idee,
hier raufzuklettern...

96
00:10:22,950 --> 00:10:26,236
Wer war denn der Idiot, der
das da oben hingeschmiert hat?

97
00:10:26,837 --> 00:10:28,530
Da wirst du furchtbar lachen,

98
00:10:29,545 --> 00:10:30,811
das war ich.

99
00:10:31,169 --> 00:10:32,283
Ach so, tut mir Leid...

100
00:10:32,405 --> 00:10:35,178
Fabio, tu mir einen Gefallen.

101
00:10:35,336 --> 00:10:37,973
├ťberpinsele ihn.
Komm, ├╝berpinsele ihn.

102
00:10:38,081 --> 00:10:40,708
Lass gut sein,
es geht mir schon besser.

103
00:10:41,501 --> 00:10:43,920
Na gut, ich mach's schon.

104
00:11:04,190 --> 00:11:06,025
Ah, Fabio...

105
00:11:08,058 --> 00:11:10,697
Der war so prima am Anfang.

106
00:11:12,081 --> 00:11:14,409
Er war f├╝r jeden von uns eine Hoffnung.

107
00:11:15,290 --> 00:11:19,747
Eine Schule wollte er bauen f├╝r
unsere Stadt und bessere Stra├čen.

108
00:11:21,142 --> 00:11:25,295
Der ganze Abhang ist kultiviert worden:
Gras ges├Ąt, Str├Ąucher gesetzt...

109
00:11:26,645 --> 00:11:29,549
Und der Turm hier, der sollte uns
alle umsonst mit Wasser versorgen!

110
00:11:33,807 --> 00:11:37,519
Lauter Wunder des Benito Mussolini...

111
00:11:42,367 --> 00:11:45,598
Dann sind Copas Faschisten
gekommen, und Francucci...

112
00:11:45,790 --> 00:11:48,677
f├╝hrte die halbe
Mehlration f├╝rs Brot ein.

113
00:11:49,485 --> 00:11:53,219
Und Mazzolla ├╝bernahm den Turm
und verlangte Geld f├╝rs Wasser.

114
00:11:53,830 --> 00:11:56,451
Jetzt, wo Mussolini weg ist,
sind die erledigt!

115
00:11:58,110 --> 00:12:01,298
Die werden sich immer daran erinnern,
dass ich der gr├Â├čte Narr von allen war.

116
00:12:01,873 --> 00:12:03,722
Sie verachten mich.

117
00:12:03,984 --> 00:12:05,884
Niemand verachtet dich!

118
00:12:06,408 --> 00:12:09,880
Jeder im Ort verachtet den
Dummkopf Bombolini,

119
00:12:10,098 --> 00:12:12,467
Rosa, meine Frau,
ebenso wie die anderen.

120
00:12:15,295 --> 00:12:17,217
Guck dir die Menschen da unten an.

121
00:12:18,701 --> 00:12:21,184
Was meinst du, weswegen
die da stehen und warten?

122
00:12:22,769 --> 00:12:26,890
Die... die wollen nur erleben,
dass ich herunterfalle!

123
00:12:27,043 --> 00:12:30,485
- Nein, das ist nicht wahr!
- Doch, das ist wahr, Fabio.

124
00:12:31,418 --> 00:12:32,820
Es ist wahr.

125
00:12:35,093 --> 00:12:36,240
Na wartet!

126
00:12:36,497 --> 00:12:39,661
Der Dummkopf Bombolini
wird euch den Spa├č verderben!

127
00:12:51,134 --> 00:12:54,300
Der italienische Faschismus ist erledigt.

128
00:12:55,276 --> 00:12:58,012
Der italienische Faschismus ist erledigt!

129
00:12:58,428 --> 00:12:59,847
Und wir auch!

130
00:13:01,225 --> 00:13:04,227
B├╝rgermeister Copa, ich
k├Ânnte einen Vorschlag machen:

131
00:13:04,622 --> 00:13:06,849
Bevor die kommen
und sich holen, was sie wollen...

132
00:13:07,024 --> 00:13:09,107
geben wir ihnen doch,
was sie wollen!

133
00:13:12,660 --> 00:13:14,821
- Kapitulieren?
- Bevor sie gewaltt├Ątig werden...

134
00:13:14,972 --> 00:13:16,369
und sich an uns vergreifen!

135
00:13:16,739 --> 00:13:17,767
Keine schlechte Idee...

136
00:13:17,942 --> 00:13:20,475
Wir kapitulieren zu unseren
eigenen Bedingungen.

137
00:13:20,584 --> 00:13:22,309
Zu Ihren eigenen Bedingungen!

138
00:13:22,723 --> 00:13:25,957
- Nein... zu unseren eigenen Bedingungen.
- Zu Ihren eigenen Bedingungen!

139
00:13:35,282 --> 00:13:37,878
- In Ordnung.
- Gut, wir steigen jetzt runter.

140
00:13:38,030 --> 00:13:39,100
Fabio...

141
00:13:39,253 --> 00:13:41,234
Fabio, das schaffst du nicht.

142
00:13:41,334 --> 00:13:44,164
Ich habe meine ganze Kraft
verbraucht, um hier raufzukommen!

143
00:13:44,475 --> 00:13:47,835
Du schaffst das schon.
Zur Sicherheit werde ich dich festbinden.

144
00:13:47,988 --> 00:13:50,279
So kannst du nicht fallen,
was auch passiert.

145
00:13:50,389 --> 00:13:51,327
Gut.

146
00:13:51,427 --> 00:13:53,206
Stell deine F├╝├če auf die Sprossen.

147
00:13:53,317 --> 00:13:55,589
Und ich werde das Seil von
Sprosse zu Sprosse nachlassen.

148
00:13:55,962 --> 00:13:56,962
In Ordnung?

149
00:13:57,405 --> 00:13:58,927
In Ordnung.

150
00:13:59,189 --> 00:14:00,783
Also, los.

151
00:14:02,535 --> 00:14:04,539
Fabio, ich kann nicht!
Es geht nicht!

152
00:14:04,670 --> 00:14:06,247
Nat├╝rlich, geht es!

153
00:14:07,248 --> 00:14:08,875
Du musst nur aufpassen.

154
00:14:10,210 --> 00:14:11,210
Nicht!

155
00:14:11,636 --> 00:14:13,055
Komm jetzt.

156
00:14:14,797 --> 00:14:17,728
Also gut, Fabio.
Dann steige ich jetzt runter.

157
00:14:17,881 --> 00:14:18,881
Ja!

158
00:14:19,169 --> 00:14:22,750
Ich steige runter, Fabio,
ich steige einfach runter...

159
00:14:35,174 --> 00:14:36,594
Fabio wird ihn retten, Mama.
Du wirst sehen.

160
00:14:36,768 --> 00:14:38,537
Ach, das schafft er nicht.

161
00:14:38,690 --> 00:14:40,732
Er wird runterfallen und
sich selber umbringen.

162
00:14:40,832 --> 00:14:41,824
Mama!

163
00:14:41,924 --> 00:14:44,277
Vielleicht ist es dann endlich mal zu Ende!

164
00:14:44,935 --> 00:14:47,053
Keine Tr├Ąne weine ich diesem Mann nach.

165
00:14:47,184 --> 00:14:51,093
Ich habe mir die Seele aus dem Leib geweint,
als er diesen Quatsch da oben hingemalt hat!

166
00:14:51,209 --> 00:14:53,628
Rauf mit Mussolini!
Runter mit Mussolini!

167
00:14:53,800 --> 00:14:55,766
Ja! Nein! Ja! Nein!

168
00:14:55,880 --> 00:14:58,277
Davon lebt der Kerl nun seit 16 Jahren.

169
00:14:59,150 --> 00:15:00,329
Was der alles werden wollte!

170
00:15:00,460 --> 00:15:04,067
Wie weit er es bringen wollte,
wie hoch er hinaus wollte in dieser Welt.

171
00:15:04,216 --> 00:15:06,658
Da, sieh ihn dir an, wie weit
er es gebracht hat, dieser Clown!

172
00:15:06,849 --> 00:15:10,963
30 Meter h├Ąngt er ├╝ber allen ├ťbrigen.
Besoffen, nat├╝rlich besoffen!

173
00:15:11,145 --> 00:15:13,300
Da h├Ąngt er,
in seinem Alkoholparadies!

174
00:15:13,431 --> 00:15:14,522
Er ist am Ende!

175
00:15:14,816 --> 00:15:17,811
Und ich, deine Mutter, Rosa Casamassima,
zu meiner Schande Bombolini,

176
00:15:17,911 --> 00:15:19,064
ich sage dir, es macht mir nichts aus.

177
00:15:19,217 --> 00:15:21,906
Nicht das Geringste,
nicht das Allergeringste!

178
00:15:23,282 --> 00:15:24,982
Fabio, was machst du
mit dem Seil?

179
00:15:25,266 --> 00:15:28,475
Keine Angst, ich muss es nur
auf die andere Seite bringen.

180
00:15:28,650 --> 00:15:30,550
Du kannst mich doch nicht
im Stich lassen, Fabio!

181
00:15:30,921 --> 00:15:32,166
Keine Angst, es ist ganz sicher.

182
00:15:32,297 --> 00:15:34,905
- Ich f├╝hle mich aber nicht sicher!
- Stell dich nicht so an!

183
00:15:39,393 --> 00:15:40,590
Bombolini!

184
00:15:48,324 --> 00:15:49,851
Fabio! Fabio...

185
00:15:50,393 --> 00:15:52,574
Fabio, beinahe w├Ąre ich
runtergefallen...

186
00:15:52,674 --> 00:15:54,962
- Lass mich nicht los, hilf mir...
- Ich halte dich fest!

187
00:15:55,159 --> 00:15:57,319
- Beinahe w├Ąre ich tot gewesen...
- Ganz ruhig...

188
00:16:00,159 --> 00:16:01,311
- Bombolini!
- Was ist?

189
00:16:01,411 --> 00:16:02,411
Es geht weiter!

190
00:16:02,692 --> 00:16:04,701
Nein, nein... Ich kann nicht...
Ich kann mich nicht bewegen,

191
00:16:04,941 --> 00:16:06,332
- Ich kann mich nicht bewegen...
- Komm schon!

192
00:16:06,432 --> 00:16:07,583
Ich bin wie gel├Ąhmt...

193
00:16:07,933 --> 00:16:10,094
Ich bin wie gel├Ąhmt!

194
00:16:13,916 --> 00:16:15,488
Viva Bombolini!

195
00:16:15,710 --> 00:16:17,406
Viva Bombolini!

196
00:16:17,506 --> 00:16:18,807
Viva Bombolini!

197
00:16:18,981 --> 00:16:20,794
Viva Bombolini!

198
00:16:20,968 --> 00:16:22,388
Viva Bombolini!

199
00:16:22,550 --> 00:16:24,222
Viva Bombolini!

200
00:16:24,353 --> 00:16:26,253
Bom-bo-li-ni!

201
00:16:26,427 --> 00:16:28,723
Bom-bo-li-ni!

202
00:16:35,795 --> 00:16:37,804
Wir kommen runter!

203
00:16:54,248 --> 00:16:55,333
Bombolini.

204
00:16:55,949 --> 00:16:57,376
Bombolini?

205
00:16:57,710 --> 00:17:00,814
- Italo Bombolini, der Weinh├Ąndler.
- Das ist doch nicht zu fassen!

206
00:17:00,914 --> 00:17:02,609
- Unvorstellbar!
- Wir haben es alle geh├Ârt:

207
00:17:02,718 --> 00:17:05,120
Der Mob da drau├čen
schreit nur noch "Bombolini"!

208
00:17:05,251 --> 00:17:07,845
Also wirst du mit Bombolini
verhandeln m├╝ssen!

209
00:17:08,876 --> 00:17:10,264
Der ist doch ein Idiot!

210
00:17:12,402 --> 00:17:14,510
Der ist doch ein Idiot!

211
00:17:20,296 --> 00:17:26,126
Bombolini! Bombolini! Bombolini!

212
00:17:31,761 --> 00:17:36,695
Ich spendiere Wein...
f├╝r alle B├╝rger von Santa Vittoria!

213
00:18:03,771 --> 00:18:05,627
Auf die Piazza!

214
00:18:50,865 --> 00:18:52,596
Signore Italo Bombolini...

215
00:18:52,967 --> 00:18:54,976
ehrw├╝rdige B├╝rger dieser Stadt.

216
00:18:55,347 --> 00:18:57,574
Kraft der Autorit├Ąt,
die mir ├╝bertragen wurde...

217
00:18:57,727 --> 00:19:01,199
von den M├Ąnnern der Regierung
unserer Stadt Santa Vittoria,

218
00:19:01,375 --> 00:19:04,234
ist es mir eine Ehre,
im Namen der Bev├Âlkerung,

219
00:19:04,378 --> 00:19:06,549
Ihnen das Symbol der
Autorit├Ąt zu ├╝bergeben.

220
00:19:07,400 --> 00:19:08,674
Das nehme ich an!

221
00:19:13,721 --> 00:19:14,721
Aber vorher...

222
00:19:15,514 --> 00:19:17,423
Aber vorher...

223
00:19:17,772 --> 00:19:21,325
sollen Sie angesichts des
Volkes ein feierliches Gel├╝bde ablegen,

224
00:19:21,425 --> 00:19:24,105
dass Sie bereit sind und
daf├╝r sorgen werden,

225
00:19:24,323 --> 00:19:26,500
dass Ihre Vorg├Ąnger
gesch├╝tzt werden,

226
00:19:26,600 --> 00:19:28,017
und dass man ihren
Besitz respektiert.

227
00:19:28,117 --> 00:19:29,170
Gut, gut, einverstanden!

228
00:19:29,301 --> 00:19:32,448
Als Gegenleistung f├╝r
dieses feierliche Gel├╝bde

229
00:19:32,795 --> 00:19:36,638
gebe ich mir die Ehre,
und lege das Emblem...

230
00:19:36,791 --> 00:19:38,830
des B├╝rgermeisters dieser braven Stadt

231
00:19:38,930 --> 00:19:41,791
um Ihren ehrenwerten
und so hochverdienten Hals.

232
00:19:42,500 --> 00:19:43,500
Hochheben!

233
00:19:49,652 --> 00:19:53,277
Ehrenwerte B├╝rger von Santa Vittoria,
ich pr├Ąsentiere euch

234
00:19:53,386 --> 00:19:57,264
den neuen F├╝hrer, Seine Gnaden,
den verehrten und gesch├Ątzten

235
00:19:57,382 --> 00:19:59,675
B├╝rgermeister Italo Bombolini!

236
00:20:05,484 --> 00:20:08,234
Ich danke euch, ihr B├╝rger
von Santa Vittoria...

237
00:20:08,409 --> 00:20:09,763
- Bombolini!
- Was ist, was ist denn?

238
00:20:09,894 --> 00:20:11,699
Was geschieht jetzt mit
den Faschisten?

239
00:20:11,799 --> 00:20:12,951
Verhaften!

240
00:20:13,114 --> 00:20:14,807
- Alles verhaften!
- Alles verhaften.

241
00:20:14,916 --> 00:20:16,008
Alles verhaften!

242
00:20:17,318 --> 00:20:20,397
Und jetzt, auf zum Wein!

243
00:20:41,752 --> 00:20:45,159
Hey, Rosa Casamassima Bombolini!

244
00:20:47,015 --> 00:20:52,364
Rosa, Rosa Bombolini...

245
00:20:55,814 --> 00:20:59,068
- Was willst du?
- Rosa, ├Âffne das Tor.

246
00:20:59,221 --> 00:21:01,645
Du bist ja schon wieder besoffen.
Verschwinde, aber pl├Âtzlich!

247
00:21:01,819 --> 00:21:03,873
Geh mit deinen
Saufkumpanen woanders hin!

248
00:21:04,811 --> 00:21:08,719
Weib, ├Âffne das Tor,
bevor ich mich aufrege!

249
00:21:08,981 --> 00:21:11,995
Nein, ich denke nicht daran. F├╝r einen
Haufen von Idioten ├Âffne ich nicht!

250
00:21:12,169 --> 00:21:15,881
Das ist kein Haufen von Idioten!
Das sind die B├╝rger von Santa Vittoria!

251
00:21:16,100 --> 00:21:19,972
Und ich sage dir, ich befehle dir:
├ľffne das Tor!

252
00:21:20,205 --> 00:21:22,782
- Du befiehlst? Du wagst es?
- Ja...

253
00:21:22,956 --> 00:21:24,376
Du befiehlst mir?

254
00:21:24,518 --> 00:21:28,503
Als B├╝rgermeister der
freien Stadt Santa Vittoria!

255
00:21:28,655 --> 00:21:30,767
Steck ihn dir gef├Ąlligst in deinen
fetten Na-du-wei├čt-schon!

256
00:21:30,867 --> 00:21:34,195
Den Karnevalsorden der
freien Stadt Santa Vittoria!

257
00:21:35,621 --> 00:21:37,252
Wie du willst.
Tor aufbrechen!

258
00:21:37,499 --> 00:21:38,809
Los! Aufbrechen!

259
00:24:13,428 --> 00:24:17,009
- Rosa, was ist denn mit dir?
- Warum h├Ârst du auf, zu singen?

260
00:24:17,227 --> 00:24:19,359
- Willst du mich umbringen?
- Fang doch!

261
00:24:21,485 --> 00:24:22,642
Pass auf!

262
00:24:23,101 --> 00:24:25,672
Ich bin der B├╝rgermeister!
Du solltest stolz sein auf mich!

263
00:24:25,772 --> 00:24:27,337
- Stolz? Auf was?
- Auf den B├╝rgermeister!

264
00:24:27,468 --> 00:24:30,154
Ein Besoffener,
von anderen Besoffenen gew├Ąhlt!

265
00:24:30,307 --> 00:24:33,407
- Darauf soll ich stolz sein?
- Das Volk hat mich gew├Ąhlt!

266
00:24:33,538 --> 00:24:36,137
Ich bin stolz auf dich!
Ich bin stolz auf dich!

267
00:24:36,355 --> 00:24:38,626
Nicht auf den Kopf! Rosa!
Den brauch ich doch!

268
00:24:38,757 --> 00:24:40,176
Ich werde dir zeigen,
wie stolz ich auf dich bin!

269
00:24:40,373 --> 00:24:41,989
Rosa.
Rosa, komm her.

270
00:24:42,163 --> 00:24:43,561
Hast du mich vorhin
auf dem Turm gesehen, ja?

271
00:24:43,692 --> 00:24:44,696
Auf dem Turm?

272
00:24:44,806 --> 00:24:47,375
Um dich runter zu kriegen, musste man
dich einschn├╝ren wie eine Salami!

273
00:24:47,475 --> 00:24:48,758
Rosa, so mag ich dich!

274
00:24:48,889 --> 00:24:51,230
Du konntest wohl nicht runterfallen
und dir das Genick brechen!

275
00:24:51,330 --> 00:24:54,304
Ah, Rosa, das erinnert mich
an unsere Flitterwochen!

276
00:24:56,291 --> 00:24:57,339
Rosa, nicht!

277
00:24:57,470 --> 00:25:00,025
Dich werde ich lehren,
du Hanswurst du!

278
00:25:00,156 --> 00:25:02,274
Rosa, bitte nicht auf
den Kopf, nein, nicht!

279
00:25:02,405 --> 00:25:06,335
- Du hast meinen Wein ausgetrunken...
- H├Âr auf! H├Âr auf, Rosa!

280
00:25:06,445 --> 00:25:11,554
Aufh├Âren? Ich denke nicht dran!
Du kriegst, was du verdienst!

281
00:25:11,685 --> 00:25:13,781
Wenn du mich noch einmal
schl├Ągst, dann werde ich b├Âse.

282
00:25:13,881 --> 00:25:15,266
- Ja?
- Ja.

283
00:25:16,293 --> 00:25:17,843
Da... und da!

284
00:25:20,420 --> 00:25:21,839
B├╝rgermeister!

285
00:25:22,101 --> 00:25:25,049
Fatzke du, verschwinde!
Los, raus aus meinem Haus!

286
00:25:25,245 --> 00:25:27,553
Ich will dich nicht mehr sehen!

287
00:25:28,018 --> 00:25:32,080
Du hast meinen Laden kaputt gemacht!
Du hast meinen Wein ausgesoffen!

288
00:25:32,975 --> 00:25:34,897
Trau dich ja nicht mehr hierher!

289
00:25:35,414 --> 00:25:36,812
Ich verspreche dir, jedes Mal...

290
00:25:37,278 --> 00:25:39,766
jedes Mal, wenn du mir
unter die Augen kommst,

291
00:25:40,705 --> 00:25:43,652
werde ich dich an diesen
denkw├╝rdigen Tag erinnern!

292
00:25:44,308 --> 00:25:46,947
Raus... raus!

293
00:25:48,609 --> 00:25:51,075
- Rosa, Rosa, ich werde...
- Was?

294
00:25:53,784 --> 00:25:54,996
Raus!

295
00:26:06,799 --> 00:26:08,393
Wei├čt du, was Rosa gesagt hat?

296
00:26:09,678 --> 00:26:12,337
Sie hat gesagt, dass die Leute morgen,
wenn sie wieder n├╝chtern sind,

297
00:26:12,437 --> 00:26:14,224
verlangen werden, dass ich zur├╝cktrete.

298
00:26:15,402 --> 00:26:16,768
Hat sie gesagt.

299
00:26:18,415 --> 00:26:20,647
Rosa hat ein bissiges Schandmaul.

300
00:26:21,315 --> 00:26:22,733
Ich will dich nicht beleidigen.

301
00:26:23,567 --> 00:26:27,613
Das Schlimme ist, in den Augen der wichtigen
Leuten hier, bin ich blo├č ein Clown.

302
00:26:28,638 --> 00:26:30,687
Ein armer l├Ącherlicher Clown.

303
00:26:32,038 --> 00:26:34,857
- Wer k├Ânnte das hier abstreiten?
- Das streitet keiner ab.

304
00:26:35,141 --> 00:26:37,871
Aber das lass ich mir nicht l├Ąnger gefallen!
Das ist eine Beleidigung!

305
00:26:38,089 --> 00:26:39,500
Was willst du denn machen?

306
00:26:42,958 --> 00:26:45,589
Ich werde eine offizielle
Erkl├Ąrung abgeben,

307
00:26:45,913 --> 00:26:48,854
mit ein paar schlichten
und w├╝rdigen Worten:

308
00:26:50,719 --> 00:26:53,920
"Ihr k├Ânnt euch diesen
Posten in den Arsch schieben."

309
00:26:55,186 --> 00:26:58,724
Das w├Ąre einer der bewegendsten
Augenblicke in der Geschichte Italiens.

310
00:27:00,602 --> 00:27:02,392
Andererseits...

311
00:27:02,887 --> 00:27:04,466
wer wei├č...

312
00:27:05,842 --> 00:27:07,152
vielleicht k├Ânnte ich...

313
00:27:08,487 --> 00:27:10,209
aus dem Posten doch etwas machen,

314
00:27:10,921 --> 00:27:13,463
irgendetwas, woraufhin Angela
endlich mal stolz auf mich sein k├Ânnte,

315
00:27:14,272 --> 00:27:15,410
oder sogar Rosa.

316
00:27:21,615 --> 00:27:22,615
Ja!

317
00:27:24,184 --> 00:27:25,254
Ja, ich...

318
00:27:25,494 --> 00:27:30,320
vielleicht k├Ânnt ich... zum Beispiel
ein hohes Ratskollegium ernennen.

319
00:27:30,538 --> 00:27:31,530
Wen denn?

320
00:27:31,630 --> 00:27:33,512
Die hassen sich doch alle gegenseitig.

321
00:27:33,927 --> 00:27:37,329
Pietrosanto hasst Benedetti.
Pulci hasst Braccolini.

322
00:27:37,460 --> 00:27:39,893
Jeder hasst jeden in
diesem komischen Ort!

323
00:27:42,614 --> 00:27:46,173
Ich werde jedem von diesen Gro├čkotzen
einen klangvollen Titel geben.

324
00:27:46,304 --> 00:27:48,086
Senator f├╝r dies, Senator f├╝r das.

325
00:27:48,186 --> 00:27:51,422
Entweder unterst├╝tzen sie mich,
oder sie verlieren ihren Titel!

326
00:27:51,943 --> 00:27:55,398
Bombolini, du kommst mir vor
wie der Machiavelli von Santa Vittoria!

327
00:27:56,741 --> 00:27:57,741
Wer?

328
00:27:58,947 --> 00:28:00,080
Machiavelli.

329
00:28:01,611 --> 00:28:03,685
Ja, Machiavelli.

330
00:28:04,293 --> 00:28:06,982
Hier: "Der F├╝rst".
Das ist ein Buch ├╝ber die Macht.

331
00:28:07,725 --> 00:28:11,087
Wie man sie erringt...
und beh├Ąlt.

332
00:28:15,629 --> 00:28:17,267
Machiavelli...

333
00:28:19,014 --> 00:28:21,518
Nicolo Machiavelli!

334
00:28:25,390 --> 00:28:30,106
"Der F├╝rst". "Der Herrscher".
"Der B├╝rgermeister".

335
00:28:32,836 --> 00:28:33,836
Ja.

336
00:28:34,976 --> 00:28:36,177
Das bin ich.

337
00:29:15,328 --> 00:29:21,069
Senator f├╝r Finanzen: Antonio Benedetti
Senator f├╝r Wirtschaft: Vincenzo Pulci

338
00:29:21,245 --> 00:29:24,564
Senator f├╝r Sozialangelegenheiten:
Matteo Braccolini

339
00:29:24,827 --> 00:29:30,962
Senator f├╝r Arbeit: Luigi Lungho
Senator f├╝r Bildung: Fabio della Romagna

340
00:29:31,268 --> 00:29:35,439
Direktor der genossenschaftlichen
Weinkeller: Amadeo Gorsetti

341
00:29:35,963 --> 00:29:39,179
Direktor der Abteilung f├╝r Musik und...

342
00:29:40,887 --> 00:29:45,177
und der vereinigten K├╝nste:
Giuseppe Capoferro

343
00:29:45,418 --> 00:29:49,370
Beauftragter beim Vatikan:
Pater Polenta

344
00:29:49,501 --> 00:29:54,676
Senator f├╝r Gesundheitswesen:
Giovanni Pietro Santo

345
00:29:54,960 --> 00:30:00,397
Direktor und Chef des Protokolls:
Fabrizio Vittorini

346
00:30:00,572 --> 00:30:03,978
und schlie├člich... aber nicht zuletzt:

347
00:30:04,250 --> 00:30:09,786
Senator ohne Portfolio:
Hugo Babbaluche

348
00:30:13,717 --> 00:30:17,232
Liebe Mitglieder
meines Ratskollegiums,

349
00:30:17,560 --> 00:30:19,920
ein gro├čer Italiener,
Nicolo Machiavelli,

350
00:30:20,020 --> 00:30:23,848
hat einmal gesagt:
"Man gewinnt den ersten Eindruck...

351
00:30:23,979 --> 00:30:27,512
von einem neuen Herrscher
und seinem Verstand,

352
00:30:27,612 --> 00:30:31,616
wenn man sich die M├Ąnner ansieht,
mit denen er sich umgibt...

353
00:30:31,740 --> 00:30:35,487
Liebe Freunde, wenn man es so betrachtet,
dann k├Ânnte man sagen,

354
00:30:35,756 --> 00:30:37,896
dann behaupte ich, dass man sagen k├Ânnte:

355
00:30:38,063 --> 00:30:40,225
"Bombolini ist ein Genie"!

356
00:30:46,026 --> 00:30:47,026
Ist doch so!

357
00:30:50,008 --> 00:30:51,008
Danke!

358
00:31:31,333 --> 00:31:32,690
Viva Bombolini!

359
00:31:32,790 --> 00:31:38,715
"Lieber einen Tag wie ein L├Âwe leben,
als 100 Jahre wie ein Lamm" Mussolini

360
00:31:39,509 --> 00:31:42,844
"Lieber 100 Jahre leben"
Bombolini

361
00:31:43,592 --> 00:31:45,208
Mag sein, dass er wie
ein Clown aussieht.

362
00:31:45,427 --> 00:31:47,891
Aber er wei├č genau, wie
man mit den Leuten umgeht.

363
00:31:50,187 --> 00:31:52,851
Tief drin in unserem Machiavelli
steckt der Clown.

364
00:31:53,063 --> 00:31:55,034
Und fr├╝her oder sp├Ąter wird der
Clown wieder zum Vorschein kommen.

365
00:31:55,143 --> 00:31:58,735
Denn ein Clown ist ein Clown
und wird immer ein Clown bleiben!

366
00:32:13,333 --> 00:32:14,774
Das ist die Malatesta-Tochter.

367
00:32:15,377 --> 00:32:16,377
Die kommt zur├╝ck.

368
00:32:16,878 --> 00:32:19,971
- Caterina Malatesta.
- Die Hochn├Ąsige.

369
00:32:27,514 --> 00:32:30,392
Es steht wohl ziemlich schlecht
in Rom f├╝r die Faschisten.

370
00:32:33,618 --> 00:32:36,020
Sie soll die M├Ąnner mit
Haut und Haaren fressen.

371
00:32:36,195 --> 00:32:37,816
Ich w├╝rde es trotzdem riskieren!

372
00:32:56,742 --> 00:33:00,380
Tut mir Leid, dass du weggehst,
aber klar versteh ich dich, du musst ja.

373
00:33:00,541 --> 00:33:02,900
- Ja, sonst verliere ich mein Stipendium.
- Nein, das darf nicht sein.

374
00:33:03,009 --> 00:33:06,793
Wir m├╝ssen hier in Santa Vittoria wenigstens
einen jungen Mann auf der Universit├Ąt haben.

375
00:33:07,529 --> 00:33:10,556
- Angela, Fabio muss weg.
- Ich wei├č.

376
00:33:13,268 --> 00:33:14,250
Danke sch├Ân.

377
00:33:14,350 --> 00:33:16,460
- Ich hab dein Hemd geb├╝gelt.
- Danke.

378
00:33:16,696 --> 00:33:18,685
Hast du geh├Ârt, was
Pulci gestern zu mir gesagt hat?

379
00:33:19,036 --> 00:33:21,104
Er sagte: "Fabio soll im Rat
seinen Sitz behalten,

380
00:33:21,204 --> 00:33:23,010
auch wenn er wegen
seines Studiums weg ist".

381
00:33:23,226 --> 00:33:24,408
Schlussendlich bist du

382
00:33:24,910 --> 00:33:28,709
von allen Senatoren der einzige, der ├╝ber
die Volksschule hinausgekommen ist.

383
00:33:32,028 --> 00:33:33,162
Auf Wiedersehen.

384
00:33:35,872 --> 00:33:36,963
Wiedersehen.

385
00:33:43,405 --> 00:33:44,465
Auf Wiedersehen!

386
00:33:49,366 --> 00:33:51,484
Es f├Ąllt dir wohl schwer,
dich von ihm zu trennen, na?

387
00:33:51,593 --> 00:33:53,602
Ich weine immer, wenn Fabio weggeht.

388
00:33:53,821 --> 00:33:56,550
Nat├╝rlich, er ist ja auch
wie ein Bruder f├╝r dich.

389
00:33:56,746 --> 00:34:00,457
Ich liebe ihn nicht wie einen Bruder.
Ich liebe ihn wie eine Frau ihren Mann.

390
00:34:01,965 --> 00:34:03,406
Angela, mein Kind!

391
00:34:03,610 --> 00:34:06,136
- Du bist zu jung, um an so was zu denken.
- Das sagt Fabio auch.

392
00:34:06,488 --> 00:34:07,643
- Er sagt, ich bin noch ein Kind.
- Er hat recht!

393
00:34:07,773 --> 00:34:09,433
- Aber ich bin schon 16 Jahre alt.
- Du bist erst 15!

394
00:34:09,564 --> 00:34:11,355
- Und ich habe Br├╝ste wie eine Frau.
- Angela, bitte...

395
00:34:11,486 --> 00:34:14,732
Und jede Nacht, wenn ich in meinem Bett
liege, sehnen sich meine Br├╝ste nach Fabio!

396
00:34:14,832 --> 00:34:16,464
- Nimm die H├Ąnde runter!
- Ich m├Âchte mit ihm zusammen sein!

397
00:34:16,595 --> 00:34:20,210
- Angela, das darfst du nicht sagen!
- Ich kann nichts daf├╝r, Papa!

398
00:34:44,959 --> 00:34:48,280
Ich finde es ist an der Zeit,
dass du deine Tochter mal aufkl├Ąrst.

399
00:34:48,956 --> 00:34:52,362
Angela, bitte, sag deinem Vater,
ich wei├č nicht, wovon er spricht.

400
00:34:52,493 --> 00:34:55,201
Angela, ich m├Âchte, dass deine
Mutter dir zwei Dinge erkl├Ąrt:

401
00:34:55,420 --> 00:34:57,718
Die Sch├Ânheit der Frauen und
die Gef├Ąhrlichkeit der M├Ąnner.

402
00:34:57,930 --> 00:34:59,087
Ich meine...

403
00:34:59,895 --> 00:35:02,043
das ist deine Aufgabe, nicht meine!

404
00:35:13,724 --> 00:35:15,890
Also gut, was ist los?

405
00:35:16,447 --> 00:35:18,150
Bist du krank?

406
00:35:19,838 --> 00:35:21,142
Du siehst krank aus.

407
00:35:23,750 --> 00:35:26,076
Warum schwitzt
du denn so?

408
00:35:26,669 --> 00:35:28,063
Was hast du?

409
00:35:29,243 --> 00:35:32,050
- Sag es deiner Mutter.
- Es ist Fabio, Mama.

410
00:35:33,051 --> 00:35:34,014
Fabio!

411
00:35:34,114 --> 00:35:35,179
Wenn ich ihn nur ansehe...

412
00:35:35,279 --> 00:35:37,955
liebe ich ihn so sehr,
dass mir ganz hei├č wird.

413
00:35:38,147 --> 00:35:39,664
Ja, ja, ja, so ist das.

414
00:35:39,807 --> 00:35:42,541
Ich verstehe dich, mein Kind.
Ich verstehe dich.

415
00:35:42,781 --> 00:35:45,939
- Du siehst Fabio sogar in deiner Suppe.
- Ja, Mama, ja!

416
00:35:46,100 --> 00:35:48,611
Und oft, wenn er mit mir spricht,
habe ich solche Sehnsucht,

417
00:35:48,764 --> 00:35:49,958
dass ich mit ihm
ins Bett gehen m├Âchte.

418
00:35:50,058 --> 00:35:51,043
Was?

419
00:35:51,143 --> 00:35:52,629
Mit ihm schlafen, Mama.

420
00:35:56,210 --> 00:35:58,115
Du kannst mich solange
schlagen, wie du willst.

421
00:35:58,284 --> 00:36:00,074
Es ├Ąndert nichts!

422
00:36:00,402 --> 00:36:03,044
Du bist eine Frau, Mama.
Genau wie ich.

423
00:36:03,372 --> 00:36:05,686
Es wird Zeit, Mama,
mir alles zu sagen, was du wei├čt.

424
00:36:05,796 --> 00:36:09,267
Was denn? Was wei├č ich denn alles
nach einem Leben mit deinem Vater?

425
00:36:09,748 --> 00:36:12,586
Ich habe mich pl├Âtzlich in ihn verliebt,
ohne dar├╝ber nachzudenken.

426
00:36:13,089 --> 00:36:15,294
Nur weil er einigerma├čen gut aussah,
weil er gro├č und stark war,

427
00:36:15,425 --> 00:36:17,762
und weil er zwei kr├Ąftige H├Ąnde hatte!

428
00:36:18,179 --> 00:36:21,728
Und weil er l├Ąchelte,
weil er l├Ąchelte wie eine Engelsschar!

429
00:36:22,100 --> 00:36:23,400
Ich ging zu meinen Eltern und sagte:

430
00:36:23,500 --> 00:36:26,145
Ich will diesen Mann f├╝r mein Bett
haben und keinen anderen!

431
00:36:26,354 --> 00:36:29,204
Mein Vater h├Ątte mich
windelweich schlagen sollen!

432
00:36:29,356 --> 00:36:31,185
Aber ich will doch nicht Papa
zum Mann haben!

433
00:36:31,285 --> 00:36:32,391
Ich will doch Fabio!

434
00:36:32,566 --> 00:36:33,978
Und er kam in mein Bett.

435
00:36:34,160 --> 00:36:37,152
Und wie er kam, ich h├Ątte
es mir nie tr├Ąumen lassen.

436
00:36:37,610 --> 00:36:40,995
Besoffen. T├Ąglich besoffen, von
zw├Âlf Uhr mittags bis vier Uhr fr├╝h.

437
00:36:41,126 --> 00:36:43,629
Und die ├╝brige Zeit
schnarcht er wie ein Walross.

438
00:36:43,788 --> 00:36:45,864
Bitte Mama, ich flehe dich an.

439
00:36:46,017 --> 00:36:48,681
Hilf mir!
Kl├Ąr mich doch bitte auf!

440
00:36:49,877 --> 00:36:50,952
Aufkl├Ąren?

441
00:36:57,874 --> 00:36:58,874
Da!

442
00:37:00,210 --> 00:37:01,236
Hier!

443
00:37:01,567 --> 00:37:05,254
- Ist das klar genug?
- Mama, ich wei├č, was das bedeutet!

444
00:37:05,625 --> 00:37:06,783
Du wei├čt?

445
00:38:02,658 --> 00:38:05,424
Roberto!
Was ist los, ist was passiert?

446
00:38:05,655 --> 00:38:08,831
- Alle St├Ądte werden besetzt, Fabio.
- Was ist mit Santa Vittoria?

447
00:38:13,192 --> 00:38:15,010
Santa Vittoria ist am 17. dran!

448
00:38:35,691 --> 00:38:38,519
Doktor Bara ist weg und hier
geht es um Leben und Tod, Contessa!

449
00:38:38,619 --> 00:38:41,072
Ja, ja, ich wei├č, in Italien geht
es immer um Leben und Tod.

450
00:38:41,322 --> 00:38:43,620
Dieser Mann ist desertiert,
weil er zuhause sterben wollte.

451
00:38:43,720 --> 00:38:45,378
Lassen Sie ihn sterben
und bel├Ąstigen sie ihn nicht!

452
00:38:45,478 --> 00:38:46,857
Was soll ich dabei?

453
00:38:47,286 --> 00:38:49,686
Haben Sie denn nicht in Rom
in einem Krankenhaus gearbeitet?

454
00:38:49,914 --> 00:38:51,314
Ich habe nur Bettfahnen geschwenkt.

455
00:38:51,499 --> 00:38:53,097
Das ist doch wenigstens etwas,
das hilft auch schon.

456
00:38:53,320 --> 00:38:55,483
Aber ich habe kein Verbandszeug
und kein Desinfektionsmittel!

457
00:38:55,608 --> 00:38:56,608
Oh!

458
00:38:59,759 --> 00:39:00,828
Bitte.

459
00:39:04,429 --> 00:39:05,429
Tufa!

460
00:39:07,068 --> 00:39:09,256
Die Contessa ist gekommen,
um dir zu helfen.

461
00:39:21,537 --> 00:39:22,755
Granatsplitter?

462
00:39:33,541 --> 00:39:35,757
Bombolini sagt, Sie w├Ąren
ein anst├Ąndiger Mensch.

463
00:39:36,553 --> 00:39:39,785
Kann ein anst├Ąndiger
Mensch ein Faschist sein?

464
00:39:39,984 --> 00:39:41,887
Das ist gar nicht so leicht,
nicht wahr, Tufa?

465
00:39:45,826 --> 00:39:47,889
Der Raum hier ist aber
sehr schmutzig.

466
00:39:48,848 --> 00:39:52,290
- Zum Sterben reicht er.
- So leicht stirbt es sich nicht.

467
00:39:55,688 --> 00:39:58,008
Ich glaube, Sie k├Ânnen aufstehen.
Stehen Sie auf.

468
00:39:58,381 --> 00:39:59,649
Na los, stehen Sie auf!

469
00:40:07,952 --> 00:40:10,161
- Aber wo soll ich hin?
- Ja, wohin?

470
00:40:11,037 --> 00:40:12,551
Er kann mit zu mir kommen.

471
00:40:13,289 --> 00:40:16,542
Das ist nett.
Die Contessa nimmt dich auf, Tufa.

472
00:40:19,786 --> 00:40:21,427
Meine Angeh├Ârigen sind tot.

473
00:40:22,147 --> 00:40:24,091
F├╝r mich ist jeder Platz recht.

474
00:40:37,456 --> 00:40:38,481
Also gut!

475
00:40:38,964 --> 00:40:41,439
Eins, zwei, drei...

476
00:40:41,609 --> 00:40:43,876
- Sieben. - F├╝nf. - Sechs.

477
00:40:46,436 --> 00:40:47,953
- Also gut.
- Gut.

478
00:40:48,452 --> 00:40:51,408
Eins, zwei, drei...

479
00:40:51,508 --> 00:40:52,862
- Null. - Eins. - Zwei.

480
00:40:52,962 --> 00:40:56,324
Bombolini! Bombolini!
B├╝rgermeister Bombolini!

481
00:40:56,424 --> 00:40:57,429
Fabio!

482
00:40:57,529 --> 00:40:58,792
Also gut, nochmal.

483
00:40:59,165 --> 00:41:00,433
Bombolini!

484
00:41:00,731 --> 00:41:02,124
Bombolini!

485
00:41:02,297 --> 00:41:04,361
Fabio, was machst du denn hier?
Warum bist du nicht in der Schule?

486
00:41:04,510 --> 00:41:06,946
Die Deutschen kommen! Die
Deutschen kommen, Bombolini!

487
00:41:10,203 --> 00:41:11,346
Ist das wahr?

488
00:41:11,979 --> 00:41:14,170
Ich bringe euch dauernd
die neusten Nachrichten, und..

489
00:41:14,270 --> 00:41:17,353
entweder ihr nehmt sie nicht wichtig,
oder niemand glaubt mir.

490
00:41:17,848 --> 00:41:21,515
Um f├╝nf Uhr, Dienstag Nachmittag,
r├╝cken Einheiten der deutschen Armee ein.

491
00:41:26,404 --> 00:41:27,655
Dann sollen sie eben kommen.

492
00:41:28,569 --> 00:41:30,032
Was k├Ânnen wir dagegen tun?

493
00:41:30,866 --> 00:41:33,373
Die kommen, weil sie
unseren Wein wollen.

494
00:42:47,632 --> 00:42:49,135
Vino!

495
00:42:52,977 --> 00:42:54,344
Vino!

496
00:42:57,278 --> 00:42:58,695
He, Alter!

497
00:43:00,790 --> 00:43:02,076
Wo steckst du?

498
00:43:04,836 --> 00:43:06,278
Wo bist du?

499
00:43:07,048 --> 00:43:08,366
Vino!

500
00:43:10,504 --> 00:43:12,493
Wo zum Teufel steckst du?

501
00:43:15,045 --> 00:43:16,296
Hallo!

502
00:43:16,396 --> 00:43:18,057
Pssst!

503
00:43:18,907 --> 00:43:20,523
Das ist ein nerv├Âser Wein.

504
00:43:20,721 --> 00:43:24,525
Wenn du schreist oder fluchst,
kann er sauer werden.

505
00:43:25,346 --> 00:43:26,912
- H├Âr mal...
- Pssst!

506
00:43:29,000 --> 00:43:32,978
H├Âr mal, wieviele Flaschen
hast du hier im Keller?

507
00:43:33,656 --> 00:43:35,017
Eine Million...

508
00:43:35,588 --> 00:43:38,953
dreihundert
und siebzehntausend.

509
00:43:39,218 --> 00:43:40,454
Mehr oder weniger.

510
00:43:41,914 --> 00:43:49,635
Eine Million, dreihundert und
siebzehntausend, mehr oder weniger.

511
00:44:07,392 --> 00:44:11,318
- Giulietta?
- Ich komme. Ich komme, Contessa.

512
00:44:16,384 --> 00:44:17,950
Zeit f├╝r Ihr Bad.

513
00:44:22,998 --> 00:44:25,673
F├╝r einen Hauptmann der Infanterie
sind Sie aber ziemlich sch├╝chtern.

514
00:44:27,547 --> 00:44:30,555
Ich wasche Sie nur an
den anst├Ąndigen Stellen.

515
00:44:36,298 --> 00:44:38,012
Giulietta, sieh nach, wer es ist.

516
00:44:45,480 --> 00:44:48,032
- Kein Fieber.
- Ich f├╝hle mich auch besser.

517
00:44:49,027 --> 00:44:51,438
- Ich k├Ânnte gehen.
- Wenn Sie wollen.

518
00:44:52,258 --> 00:44:54,198
Giulietta kann Ihnen
unten ein Bett herrichten.

519
00:44:55,043 --> 00:44:57,429
Sie k├Ânnen hier bleiben,
bis Sie woanders einen Platz finden.

520
00:45:00,951 --> 00:45:02,244
Ich danke Ihnen.

521
00:45:13,042 --> 00:45:15,056
Ich... ich bitte um Verzeihung.

522
00:45:15,329 --> 00:45:19,033
Ich.. ich st├Âre Sie wohl gerade, Contessa?

523
00:45:19,207 --> 00:45:20,554
Mich st├Âren Sie nicht, nein.

524
00:45:21,818 --> 00:45:24,801
- Kommen Sie rein, Bombolini.
- Danke. Danke.

525
00:45:25,174 --> 00:45:26,790
Haben Sie schon...

526
00:45:27,138 --> 00:45:31,041
Haben Sie schon geh├Ârt, was
uns... Schreckliches bevorsteht?

527
00:45:33,005 --> 00:45:34,596
Geben Sie den Deutschen
doch Ihren Wein.

528
00:45:34,795 --> 00:45:38,072
Bis sie ihn ausgetrunken haben,
wird der Krieg vorbei sein.

529
00:45:38,364 --> 00:45:41,826
Contessa!
Ohne unseren Wein sind wir gar nichts!

530
00:45:42,303 --> 00:45:44,888
Tufa, du verstehst das doch.

531
00:45:45,087 --> 00:45:48,518
Du hast in den Weinbergen gearbeitet,
seit deiner Kindheit, wie wir alle!

532
00:45:48,692 --> 00:45:50,706
Entschuldigung!
Ich dachte, m├Âglicherweise...

533
00:45:50,855 --> 00:45:54,236
m├Âglicherweise... kommst du...
kommst du auf eine Idee.

534
00:45:59,084 --> 00:46:01,471
Ich w├╝sste nur einen Platz
in Santa Vittoria, wo...

535
00:46:01,893 --> 00:46:04,752
mathematisch gesehen, eine Million
Flaschen versteckt werden k├Ânnen.

536
00:46:05,100 --> 00:46:07,188
Mathematisch gesehen!

537
00:46:07,288 --> 00:46:11,390
Wenn ich nur auch so schlau w├Ąre!
"Mathematisch gesehen"!

538
00:46:11,688 --> 00:46:13,727
Schafft den Wein aus dem
Genossenschaftskeller raus,

539
00:46:14,489 --> 00:46:16,461
und bringt ihn runter in
das r├Âmische Gew├Âlbe.

540
00:46:18,437 --> 00:46:20,265
Ja, das ist eine
wunderbare Idee.

541
00:46:20,414 --> 00:46:21,732
Nur leider war sie uns
auch schon gekommen...

542
00:46:21,832 --> 00:46:24,472
und deshalb ist sie vielleicht doch
keine so eine wunderbare Idee.

543
00:46:24,740 --> 00:46:26,362
Wenn wir an das
r├Âmische Gew├Âlbe dachten,

544
00:46:26,462 --> 00:46:28,775
und du dachtest an das
r├Âmische Gew├Âlbe, dann...

545
00:46:28,875 --> 00:46:31,875
denken die Deutschen vielleicht
auch gleich an das r├Âmische Gew├Âlbe.

546
00:46:32,334 --> 00:46:34,610
Ihr k├Ânnt den Wein in dem
Gew├Âlbe so verstecken,

547
00:46:35,045 --> 00:46:38,289
dass die Deutschen nichts weiter
sehen werden, als eine leere H├Âhle.

548
00:46:45,514 --> 00:46:47,910
Oh, Jesus, Maria und Joseph!

549
00:46:49,949 --> 00:46:52,012
- Ich habe dir doch noch nicht gesagt, wie.
- Das spielt keine Rolle!

550
00:46:52,161 --> 00:46:53,688
Beten kann nie was schaden.

551
00:46:58,501 --> 00:47:01,484
Also, wir wissen,
dass das Gew├Âlbe nutzlos ist.

552
00:47:01,633 --> 00:47:03,845
Deshalb werden wir es nicht nutzen.

553
00:47:03,945 --> 00:47:05,437
"Also, wir wissen,
dass das Gew├Âlbe nutzlos ist."

554
00:47:05,586 --> 00:47:07,500
"Deshalb werden wir es nicht nutzen."

555
00:47:07,600 --> 00:47:09,986
Was zum Teufel suchen
wir denn ├╝berhaupt hier?

556
00:47:10,086 --> 00:47:12,497
Wir werden stattdessen
die Katakomben benutzen.

557
00:47:12,671 --> 00:47:15,406
- Du bist ja verr├╝ckt, Italo.
- Seht ihr, wieviel Platz da ist?

558
00:47:15,580 --> 00:47:19,235
Da kannst du den Wein von ganz Italien
verstecken, und wir haben vier solche G├Ąnge.

559
00:47:19,359 --> 00:47:20,652
Wir haben vier davon!

560
00:47:20,776 --> 00:47:22,119
Also, meine Freunde,

561
00:47:22,317 --> 00:47:26,931
folgen wir dem Rat meines alten
Lehrmeisters Nicolo Machiavelli.

562
00:47:27,116 --> 00:47:30,944
"Die Dinge sind niemals das,
was sie zu sein scheinen".

563
00:47:31,541 --> 00:47:34,748
Wir mauern einfach diese vier G├Ąnge zu,
als ob sie ├╝berhaupt nicht existierten.

564
00:47:34,897 --> 00:47:38,053
Und wenn die Deutschen kommen und suchen,
werden sie genau das finden, was es ist:

565
00:47:38,153 --> 00:47:41,523
Ein einfaches r├Âmisches Gew├Âlbe!

566
00:47:48,131 --> 00:47:49,241
Der Clown hat Recht!

567
00:47:51,653 --> 00:47:53,567
Unser Wein ist gerettet!

568
00:47:53,816 --> 00:47:56,178
H├Ârt Ihr das, verdammte Deutsche!

569
00:47:56,376 --> 00:47:59,782
unser Wein, das Blut unserer Arbeit,

570
00:48:00,005 --> 00:48:03,089
ist... gerettet!

571
00:48:03,263 --> 00:48:06,719
Gerettet. Gerettet!

572
00:48:15,942 --> 00:48:17,931
- Weiter mit dem Wagen!
- Weiter mit dem Wagen!

573
00:48:18,055 --> 00:48:21,860
- Ihr sollt weiterfahren, hab ich gesagt!
- Ihr sollt weiterfahren, hab ich gesagt!

574
00:48:31,877 --> 00:48:34,960
- H├Ârt auf zu streiten, ihr Idioten!
- H├Ârt auf zu streiten, ihr Idioten!

575
00:48:35,209 --> 00:48:38,377
H├Ârt auf zu streiten!
Ich sagte, h├Ârt auf zu streiten!

576
00:48:58,081 --> 00:48:59,821
- Die Maultiere!
- Die Maultiere!

577
00:48:59,995 --> 00:49:02,630
- Treibt doch die Maultiere an!
- Treibt doch die Maultiere an!

578
00:49:02,754 --> 00:49:04,445
- Halt die Klappe!
- Halt die Klappe!

579
00:49:05,116 --> 00:49:06,284
He, du!

580
00:49:06,384 --> 00:49:11,108
Sag dem B├╝rgermeister der freien Stadt
Santa Vittoria, dass es so nicht geht!

581
00:49:11,232 --> 00:49:14,041
Es wird schiefgehen!
Es ist unm├Âglich!

582
00:49:14,215 --> 00:49:18,342
- Ach, was wei├čt du schon?
- Lass dir was Besseres einfallen!

583
00:49:20,306 --> 00:49:22,394
Bombolini, Bombolini!

584
00:49:22,543 --> 00:49:24,756
Lass sie aufh├Âren!
Keine Flaschen mehr!

585
00:49:24,880 --> 00:49:27,391
Lass die Maulesel und Wagen wegschaffen
und schick die Leute nach Hause.

586
00:49:27,491 --> 00:49:29,753
- Die sollen nach Hause gehen?
- Ja, allesamt!

587
00:49:29,902 --> 00:49:33,223
Die Leute, die Tiere, die Wagen!
Schick sie nach Hause!

588
00:49:33,805 --> 00:49:36,863
- Warum denn? Alles...
- Bombolini, so geht es nicht!

589
00:49:42,109 --> 00:49:44,222
So geht es nicht.

590
00:50:07,690 --> 00:50:09,176
Es ist soweit, Bombolini.

591
00:50:09,928 --> 00:50:11,643
Lass sie anfangen.

592
00:50:15,273 --> 00:50:17,088
Lasst sie anfangen!

593
00:50:17,858 --> 00:50:20,319
Lasst sie anfangen!

594
00:50:50,301 --> 00:50:51,635
Los!

595
00:53:26,206 --> 00:53:27,291
Es funktioniert!

596
00:53:29,360 --> 00:53:33,313
Es funktioniert!
He, Tufa, das verdanken wir dir!

597
00:53:33,437 --> 00:53:36,992
Bombolini, du wirst die vier
Ketten nicht beibehalten k├Ânnen.

598
00:53:37,121 --> 00:53:38,782
Mach drei daraus. Und dann zwei.

599
00:53:39,006 --> 00:53:40,821
Und die Kinder und die alten Frauen.

600
00:53:40,945 --> 00:53:43,431
Nimm sie zum Aufsammeln der Scherben,
wenn mal eine Flasche f├Ąllt.

601
00:53:43,729 --> 00:53:46,434
- Aber hier f├Ąllt doch keine!
- Abwarten.

602
00:53:47,657 --> 00:53:51,759
Gib jede Stunde ein Signal:
f├╝nf Minuten Pause, dann zwei Signale.

603
00:53:52,580 --> 00:53:54,668
Sie k├Ânnten jetzt schon
eine Pause gebrauchen.

604
00:53:55,538 --> 00:53:57,328
- Ich bin bald wieder da.
- Gut.

605
00:54:04,712 --> 00:54:06,079
Na, blas schon!

606
00:54:32,556 --> 00:54:34,221
- Die Kette ausrichten!
- Die Kette ausrichten!

607
00:54:34,321 --> 00:54:36,273
- Vorsicht mit der Fackel!
- Vorsicht mit der Fackel!

608
00:54:36,373 --> 00:54:37,373
Du!

609
00:55:12,846 --> 00:55:15,701
Seien Sie lieber etwas vorsichtig.
Sie haben viel Blut verloren.

610
00:55:28,471 --> 00:55:30,247
Liegt Ihnen soviel daran?

611
00:55:31,789 --> 00:55:34,027
Ich glaube, es gibt ├╝berhaupt nichts,
woran mir viel liegt.

612
00:55:38,574 --> 00:55:42,361
Es ist der Wein.
Die Menschen in dieser Stadt.

613
00:55:43,602 --> 00:55:44,907
Vielleicht.

614
00:55:46,988 --> 00:55:49,057
Ein Bauer bleibt immer ein Bauer.

615
00:55:51,182 --> 00:55:53,785
Und eine Malatesta
bleibt immer eine Malatesta.

616
00:55:56,815 --> 00:55:59,067
Leute wie wir
vergessen nicht so schnell.

617
00:56:00,444 --> 00:56:04,431
An dem Tag, an dem Sie geboren wurden,
gab Ihr Vater vielen Bauern Geschenke.

618
00:56:05,205 --> 00:56:08,162
Mein Vater kriegte ein paar M├╝nzen
und einen Becher voll Wein.

619
00:56:09,526 --> 00:56:10,899
Wieso erinnern Sie sich daran?

620
00:56:11,674 --> 00:56:13,114
Weil er sich beleidigt f├╝hlte.

621
00:56:13,623 --> 00:56:15,943
Als Mutter h├Ârte, dass er die
M├╝nzen zur├╝ckgewiesen hatte,

622
00:56:16,601 --> 00:56:18,211
schickte sie mich zu euch hinauf,

623
00:56:18,850 --> 00:56:20,338
zum Hintereingang.

624
00:56:21,048 --> 00:56:24,509
Ich sollte sagen, dass mein Vater
nicht ganz richtig im Kopf sei.

625
00:56:31,812 --> 00:56:33,858
Wie lange ist Ihr Mann schon tot?

626
00:56:34,541 --> 00:56:35,652
Seit zwei Monaten.

627
00:56:37,371 --> 00:56:39,392
Sie wirken nicht wie eine trauernde Witwe.

628
00:56:40,302 --> 00:56:41,359
Das bin ich auch nicht.

629
00:56:42,272 --> 00:56:44,041
Es war keine gro├čartige Ehe.

630
00:56:44,294 --> 00:56:46,656
Ich mochte ihn und er mochte mich.

631
00:56:47,730 --> 00:56:49,826
Und dann wurde er ein
faschistischer Funktion├Ąr.

632
00:56:50,712 --> 00:56:52,809
Er ging den einen Weg,
und ich den anderen.

633
00:56:54,476 --> 00:56:55,664
Und Sie empfinden nichts?

634
00:56:59,353 --> 00:57:00,490
Gar nichts.

635
00:57:03,522 --> 00:57:04,886
So ist es am besten!

636
00:57:43,588 --> 00:57:47,334
- Ich hatte einen Traum, heute Nacht.
- Ich kann's kaum erwarten, ihn zu h├Âren.

637
00:57:47,563 --> 00:57:49,887
Ich habe getr├Ąumt, wie lie├čen den
Deutschen ein paar Flaschen ├╝brig.

638
00:57:50,039 --> 00:57:52,472
Wovon zum Teufel redest du?

639
00:57:52,692 --> 00:57:54,562
Nat├╝rlich m├╝ssen wir ihnen
ein paar Flaschen ├╝brig lassen,

640
00:57:54,713 --> 00:57:56,476
damit sie die anderen
erst gar nicht suchen!

641
00:57:57,012 --> 00:57:58,228
Die Frage ist nur:

642
00:57:58,680 --> 00:57:59,716
Wieviel?

643
00:57:59,908 --> 00:58:01,523
Die Frage ist nur: Wieviel?

644
00:58:02,016 --> 00:58:03,784
Vielleicht 10.000 Flaschen.

645
00:58:03,936 --> 00:58:07,737
- Die wissen doch, dass wir mehr haben.
- Gut, dann eben 25.000.

646
00:58:09,281 --> 00:58:12,249
Meine Herren, ich schlage vor...

647
00:58:13,184 --> 00:58:14,624
40.000.

648
00:58:14,902 --> 00:58:16,898
Jesus, Maria und Joseph!

649
00:58:17,255 --> 00:58:19,703
Ihr pfennigfuchsenden Bastarde!

650
00:58:20,006 --> 00:58:23,417
- Am Ende behaltet ihr keine einzige Flasche!
- Wieviel schl├Ągst du denn vor?

651
00:58:23,670 --> 00:58:26,172
300.000 Flaschen.

652
00:58:33,195 --> 00:58:35,597
300.000 Flaschen!

653
00:58:35,789 --> 00:58:38,252
Wenn du willst, dass sie uns glauben!

654
00:58:44,843 --> 00:58:50,276
Immerhin sind das 300.000 Flaschen,
die wir weniger zu transportieren haben.

655
00:58:53,545 --> 00:58:54,545
Ja.

656
00:58:55,429 --> 00:58:56,429
Ja.

657
00:58:57,553 --> 00:58:58,553
Ja.

658
00:59:36,085 --> 00:59:39,774
Pater, sehen Sie sich das an!
Wir brauchen Ihre Gebete!

659
00:59:40,077 --> 00:59:42,200
Beten Sie um Himmelswillen
um Sonne, Pater!

660
00:59:42,326 --> 00:59:45,838
Es gibt keine Gebete um Sonne.
Die Menschen beten immer nur um Regen.

661
00:59:46,069 --> 00:59:49,422
Und als Noah in der Arche sa├č,
haben da die Menschen um Regen gebetet?

662
00:59:49,522 --> 00:59:50,510
Na?

663
00:59:50,610 --> 00:59:52,660
Das war, bevor die Religion
richtig organisiert war.

664
00:59:52,787 --> 00:59:55,887
Ah, die hatten also nichts weiter
als Gott, die armen Schweine.

665
01:00:19,772 --> 01:00:21,413
Geh, ruh dich ein bisschen aus.

666
01:00:22,728 --> 01:00:26,000
- Rosa, wie geht's dir?
- Wen interessiert das schon, hm?

667
01:00:28,944 --> 01:00:30,380
Du bist d├╝nn geworden.

668
01:00:47,642 --> 01:00:51,192
Sogar wenn sie arbeiten, schwitzen
die Reichen nicht so wie die Armen.

669
01:00:51,443 --> 01:00:53,611
Und sie riechen auch nicht so!

670
01:01:17,343 --> 01:01:18,343
Was ist das?

671
01:01:18,922 --> 01:01:21,803
- Gift.
- Das duftet ja so paradiesisch!

672
01:01:22,359 --> 01:01:25,997
Oh Rosa, es ist herrlich, so eine
warme Mahlzeit, bevor man stirbt.

673
01:01:26,174 --> 01:01:27,950
Du stirbst noch nicht.

674
01:01:28,120 --> 01:01:30,368
Ich bin der B├╝rgermeister. Wenn die
Deutschen kommen, muss ich sie begr├╝├čen.

675
01:01:30,469 --> 01:01:32,314
Sie bedrohen mich,
ich spucke ihnen ins Gesicht.

676
01:01:32,415 --> 01:01:34,740
Dann dr├╝cken sie mir die Pistole an Kopf
und schie├čen mir das Gehirn raus.

677
01:01:34,841 --> 01:01:37,469
Warum sollen sie dir eine
Pistole an den Kopf dr├╝cken?

678
01:01:37,700 --> 01:01:41,493
Alle Welt wei├č doch, dass
Bombolinis Gehirn in seinem Arsch ist.

679
01:02:05,945 --> 01:02:09,634
- Mach es gr├╝ndlich. Eine doppelte Wand.
- Okay, okay!

680
01:02:09,785 --> 01:02:14,283
Ein paar Deutschen werden sicher die W├Ąnde
mit ihren Gewehrkolben abklopfen werden.

681
01:03:50,955 --> 01:03:52,345
Seid ihr fertig?

682
01:03:54,167 --> 01:03:55,293
Nein, erst morgen.

683
01:03:56,531 --> 01:03:58,138
Tut mir Leid, dass ich Sie geweckt habe.

684
01:04:00,397 --> 01:04:01,468
Das haben Sie nicht.

685
01:04:10,294 --> 01:04:12,692
Nun habe ich auch schon
bald H├Ąnde wie ein Bauer.

686
01:04:14,579 --> 01:04:16,116
Machen Sie sich schon
wieder ├╝ber mich lustig?

687
01:04:17,257 --> 01:04:18,398
Nein.

688
01:04:19,772 --> 01:04:21,694
Wo ich schon so auf dich warte.

689
01:04:23,172 --> 01:04:25,011
Diesmal lache ich ├╝ber mich selbst.

690
01:04:26,129 --> 01:04:27,825
Caterina Malatesta.

691
01:04:51,536 --> 01:04:53,119
Vom ersten Augenblick an,

692
01:04:53,748 --> 01:04:55,186
als mich deine Hand ber├╝hrte,

693
01:04:56,361 --> 01:04:57,918
habe ich mich nach dir gesehnt.

694
01:04:59,168 --> 01:05:01,210
Du hast dir nicht anmerken lassen,
dass es so w├Ąre.

695
01:05:02,307 --> 01:05:04,153
Ich tat nur so.

696
01:05:06,799 --> 01:05:09,402
"F├╝r mich ist jeder Platz recht",
hast du gesagt!

697
01:05:09,502 --> 01:05:10,729
Nein.

698
01:05:11,214 --> 01:05:12,643
Ich wollte dich.

699
01:05:13,409 --> 01:05:14,710
Ich wollte dich so sehr
wie ein Schuljunge,

700
01:05:14,810 --> 01:05:18,359
der gerade die sch├Ânste Frau
der Welt gesehen hat.

701
01:05:34,106 --> 01:05:35,376
Und jetzt...

702
01:05:35,710 --> 01:05:38,623
kannst du endlich...
z├Ąrtlich zu mir sein.

703
01:05:39,950 --> 01:05:41,354
Und nicht so sch├╝chtern.

704
01:05:41,915 --> 01:05:43,370
Und ohne Angst zu haben.

705
01:05:43,470 --> 01:05:45,029
Daf├╝r liebe ich dich.

706
01:05:46,304 --> 01:05:47,304
Caterina.

707
01:05:54,752 --> 01:05:56,105
Du und ich...

708
01:05:58,044 --> 01:05:59,651
wir brauchen einander.

709
01:06:01,056 --> 01:06:03,276
Vielleicht nur f├╝r kurze Zeit.

710
01:06:05,448 --> 01:06:08,304
- Ohne Angst zu haben.
- Ja.

711
01:06:09,248 --> 01:06:10,745
Ohne Versprechungen.

712
01:06:11,412 --> 01:06:12,412
Ja.

713
01:06:30,974 --> 01:06:31,972
Hier...

714
01:06:32,072 --> 01:06:33,070
Moment! Moment!

715
01:06:39,030 --> 01:06:40,030
So.

716
01:06:41,776 --> 01:06:44,737
Ein Hoch auf euch alle!
Auf euch alle!

717
01:06:46,948 --> 01:06:47,948
Die letzte...

718
01:06:48,161 --> 01:06:50,004
Die letzte Flasche!

719
01:08:48,956 --> 01:08:50,238
Jetzt ist es bald soweit.

720
01:08:51,125 --> 01:08:52,937
Tufa, was meinst du,
soll ich mich umziehen?

721
01:08:53,116 --> 01:08:55,566
Bleib so, wie du bist!
Sei ganz du selbst.

722
01:08:55,666 --> 01:08:57,277
Was sagt man denn
zu einem Deutschen?

723
01:08:57,377 --> 01:08:59,372
Gar nichts. Antworte,
wenn du gefragt wirst.

724
01:08:59,571 --> 01:09:01,659
Ich wei├č gar nicht, wie ich
mich da benehmen soll.

725
01:09:01,759 --> 01:09:02,636
Wie immer!

726
01:09:02,736 --> 01:09:04,173
Ich wei├č ja nicht, wie ich
mich immer benehme!

727
01:09:05,468 --> 01:09:07,299
Ach, Tufa, ich w├╝nschte, du
w├╝rdest das ├╝bernehmen.

728
01:09:07,399 --> 01:09:10,559
Du wei├čt doch, was man da sagen muss.
Du wei├čt, wie man sich benimmt.

729
01:09:11,235 --> 01:09:12,435
Hey...

730
01:09:12,749 --> 01:09:14,887
Hey, ich mache dich zum B├╝rgermeister!

731
01:09:15,749 --> 01:09:17,632
Das Volk hat dich gew├Ąhlt, Bombolini.

732
01:09:18,359 --> 01:09:19,924
Tufa, ich bin doch kein B├╝rgermeister.

733
01:09:21,360 --> 01:09:23,642
Du bist ein besserer
B├╝rgermeister, als du glaubst.

734
01:09:34,826 --> 01:09:36,117
Geh nach Hause, Tufa.

735
01:09:37,102 --> 01:09:38,660
Und lass dich besser gar nicht sehen.

736
01:09:39,579 --> 01:09:41,247
Du siehst nicht aus wie ein Mann, der...

737
01:09:41,635 --> 01:09:43,774
der noch im Weinberg arbeitet.

738
01:12:30,458 --> 01:12:34,534
Willkommen! Willkommen in der
freien Stadt Santa Vittoria.

739
01:12:35,082 --> 01:12:38,814
Wir hier in dieser Stadt wissen,
dass ein Land, das im Krieg ist...

740
01:12:39,127 --> 01:12:43,041
gewisse... gewisse Dinge...

741
01:12:47,268 --> 01:12:48,391
Wer sind Sie?

742
01:12:48,939 --> 01:12:51,104
Italo Bombolini.

743
01:12:52,748 --> 01:12:53,792
Der B├╝rgermeister.

744
01:12:56,428 --> 01:12:57,471
Ach so.

745
01:12:59,741 --> 01:13:01,029
Also B├╝rgermeister...

746
01:13:01,255 --> 01:13:02,690
Ich habe Ihnen mitzuteilen,
dass diese Stadt...

747
01:13:02,790 --> 01:13:06,474
und ihre n├Ąhere Umgebung bis
zu einem Umkreis von 30 Kilometern...

748
01:13:06,761 --> 01:13:08,377
von diesem Augenblick an,
und ganz offiziell...

749
01:13:08,504 --> 01:13:09,840
unter deutsches
Besatzungsrecht gestellt ist.

750
01:13:09,940 --> 01:13:12,056
Herr Hauptmann, ich habe
Sie vollkommen verstanden.

751
01:13:12,156 --> 01:13:14,777
Ich hoffe von ganzem Herzen,
dass wir freundschaftlich...

752
01:13:14,877 --> 01:13:17,490
zusammenarbeiten werden mit
der ber├╝hmten deutschen Armee.

753
01:13:17,590 --> 01:13:22,209
Auf eine Weise, die f├╝r uns
alle gleicherma├čen befriedigend ist.

754
01:13:23,096 --> 01:13:25,392
Und nun, erlauben Sir mir, Ihnen
unsere Gastfreundschaft anzubieten,

755
01:13:25,492 --> 01:13:28,891
in unserem alten und historischen Rathaus.

756
01:13:30,246 --> 01:13:31,367
Nein, danke.

757
01:13:32,072 --> 01:13:33,429
Ich denke, ich...

758
01:13:34,708 --> 01:13:36,325
w├╝rde ein Privathaus vorziehen.

759
01:13:36,425 --> 01:13:37,709
Ein Haus.

760
01:13:39,248 --> 01:13:40,735
Das da dr├╝ben gef├Ąllt mir sehr gut.

761
01:13:41,074 --> 01:13:42,249
- Traub!
- Herr Hauptmann!

762
01:13:42,766 --> 01:13:45,106
Erkl├Ąren Sie den Bewohnern des
Hauses da mit dem Balkon,

763
01:13:45,206 --> 01:13:47,565
dass wir es bedauern,
sie evakuieren zu m├╝ssen.

764
01:13:47,785 --> 01:13:49,905
Sie werden selbstverst├Ąndlich
angemessen entsch├Ądigt.

765
01:13:50,385 --> 01:13:53,232
- Geben Sie ihnen 15 Min. Zeit auszuziehen.
- Jawohl.

766
01:13:58,921 --> 01:14:00,339
Bom... Bombe?

767
01:14:01,465 --> 01:14:03,134
Bombolini.

768
01:14:03,553 --> 01:14:05,302
- Bom-bo-lini.
- Richtig! ...bolini.

769
01:14:06,137 --> 01:14:07,137
Komm mal her.

770
01:14:07,972 --> 01:14:09,935
Wer sind denn die Leute, da?

771
01:14:10,315 --> 01:14:11,808
- Die da?
- Ja.

772
01:14:12,349 --> 01:14:17,121
Das... das ist das Gro├če
Ratskollegium von Santa Vittoria.

773
01:14:18,059 --> 01:14:20,320
Auf das Gro├če Ratskollegium
k├Ânnen wir jetzt verzichten.

774
01:14:20,420 --> 01:14:21,388
Ja.

775
01:14:21,488 --> 01:14:24,469
Es gilt ab sofort Sperrstunde von
9 Uhr abends bis Sonnenaufgang.

776
01:14:24,569 --> 01:14:26,665
Ich werde das Vergn├╝gen haben,
Sie morgen fr├╝h zu sehen,

777
01:14:26,765 --> 01:14:28,617
und zwar um zehn Uhr
p├╝nktlich. Zopf!

778
01:14:31,120 --> 01:14:33,664
Sorgen Sie f├╝r ein anst├Ąndiges
Abendessen und dazu Wein.

779
01:14:33,851 --> 01:14:35,858
M├Âglichst hier aus der Gegend.

780
01:14:41,579 --> 01:14:42,839
Ist noch was?

781
01:15:12,192 --> 01:15:13,873
Nun haltet mal alle euren Mund!

782
01:15:13,973 --> 01:15:15,664
Nun haltet mal alle euren Mund!

783
01:15:17,018 --> 01:15:18,667
Also gut, in Ordnung.

784
01:15:18,971 --> 01:15:22,848
Ruhe f├╝r eine Wortmeldung vom sich
einschleimenden Ehemann von Rosa Bombolini.

785
01:15:26,292 --> 01:15:28,552
Das war sehr
unangebracht, Giovanni.

786
01:15:29,383 --> 01:15:33,766
Ich w├Ąre dir dankbar, wenn du den Namen
meiner Frau aus dem Spiel lassen w├╝rdest.

787
01:15:34,558 --> 01:15:36,143
Er hat Recht, Bombolini.

788
01:15:36,351 --> 01:15:38,629
Kaum sind die Deutschen hierher gekommen,
da h├Ârt man von dir nur noch:

789
01:15:38,729 --> 01:15:40,554
"Herr", "Herr", "Herr".

790
01:15:40,654 --> 01:15:42,904
Es fehlte nur noch, dass du
"Heil Hitler" schreist!

791
01:15:43,727 --> 01:15:44,627
Ruhe!

792
01:15:44,727 --> 01:15:46,498
Wir hatten f├╝r eine Weile
genug Demokratie.

793
01:15:46,980 --> 01:15:48,689
Ich bin hier der B├╝rgermeister!

794
01:15:48,933 --> 01:15:50,948
Und ich bin die Stimme des Volkes!

795
01:15:51,048 --> 01:15:53,027
Du hast doch keine Ahnung,
was das Volk will.

796
01:15:53,127 --> 01:15:54,645
Ich habe eine Nase f├╝r das Volk.

797
01:15:54,745 --> 01:15:56,796
Und das Volk hat eine Nase f├╝r mich!

798
01:15:57,176 --> 01:15:59,917
Ich glaube, dagegen d├╝rfte
nichts einzuwenden zu sein, oder?

799
01:16:00,017 --> 01:16:03,258
Ein Offizier und zehn Mann.
Wir dagegen sind zw├Âlfhundert.

800
01:16:03,358 --> 01:16:06,097
Die Deutschen k├Ânnen uns eine
Armee herschicken. In einer Stunde.

801
01:16:10,704 --> 01:16:13,255
Ihr schreit hier rum, wie die Helden.

802
01:16:13,556 --> 01:16:16,889
Und seid doch nur ein
Haufen Weinbauern.

803
01:16:16,997 --> 01:16:18,894
Manchmal muss ein Mann
aber auch k├Ąmpfen.

804
01:16:20,577 --> 01:16:22,157
Du m├Âchtest ein M├Ąrtyrer werden?

805
01:16:22,257 --> 01:16:24,083
Geh nur und werde
woanders ein M├Ąrtyrer.

806
01:16:24,183 --> 01:16:27,220
Wir k├Ânnen uns hier in Santa
Vittoria keine M├Ąrtyrer leisten.

807
01:16:28,304 --> 01:16:33,293
Solange die Deutschen uns besetzt halten
und wir unseren Wein retten wollen,

808
01:16:33,483 --> 01:16:37,225
schmieren wir ihnen Honig ums Maul.

809
01:16:37,325 --> 01:16:39,421
Gehen sie einen Schritt vor,
gehen wir einen zur├╝ck.

810
01:16:39,521 --> 01:16:42,368
Gehen sie weiter vor, gehen wir
weiter zur├╝ck. Immer weiter.

811
01:16:42,468 --> 01:16:45,585
Wenn wir hier etwas gelernt haben,
in den letzten tausend Jahren, dann...

812
01:16:45,685 --> 01:16:47,773
dass mutige M├Ąnner und ein guter Wein

813
01:16:47,923 --> 01:16:49,400
sich nicht allzulange halten.

814
01:16:59,053 --> 01:17:02,497
Das ist kriminell! Sie sperren uns ein,
wir bekommen nicht genug zu fressen,

815
01:17:02,597 --> 01:17:05,073
wir erfahren nichts!
Es gibt nicht mal ein Klo!

816
01:17:05,208 --> 01:17:07,199
Dann w├Ąhlt doch n├Ąchstes
Mal die Kommunisten.

817
01:17:14,238 --> 01:17:16,593
Meine Herren!
Sch├Ânes Wetter heute, nicht?

818
01:17:20,414 --> 01:17:22,915
Offizier, darf ich!

819
01:17:51,422 --> 01:17:53,013
- Bombolini!
- Jawohl.

820
01:17:54,328 --> 01:17:57,603
Ich denke ├╝ber die Frage nach,
ob es f├╝r mich zweckm├Ą├čig ist,

821
01:17:57,703 --> 01:18:01,147
Sie in Ihrem Amt
als B├╝rgermeister zu behalten.

822
01:18:01,391 --> 01:18:03,452
Ich hoffe, Sie behalten mich ja,
Herr Hauptmann.

823
01:18:04,075 --> 01:18:06,817
Bis jetzt bin ich mit der Haltung
der Bev├Âlkerung ganz zufrieden.

824
01:18:06,917 --> 01:18:08,070
Danke, Herr Hauptmann.

825
01:18:09,200 --> 01:18:11,265
Meinen Sie, dass wir
zusammenarbeiten k├Ânnen?

826
01:18:11,559 --> 01:18:14,352
Oh ja, das meine ich schon..
Ich wei├č, ich bin es, und...

827
01:18:14,596 --> 01:18:15,786
das werden wir!

828
01:18:16,386 --> 01:18:19,802
Eine sehr realistische Betrachtungsweise.

829
01:18:20,323 --> 01:18:21,458
Sehr vern├╝nftig.

830
01:18:23,846 --> 01:18:24,846
Also.

831
01:18:25,957 --> 01:18:28,462
Ich brauche eine komplette
Inventur von dieser Gemeinde.

832
01:18:28,562 --> 01:18:29,445
Jawohl.

833
01:18:29,545 --> 01:18:32,253
Wieviele Einwohner, Alter, Beruf...

834
01:18:34,527 --> 01:18:35,730
Schreiben Sie es nur auf.

835
01:18:35,926 --> 01:18:37,933
Und die Ersparnisse.

836
01:18:38,586 --> 01:18:41,712
Die Namen, die Berufe,
Ersparnisse, das Alter.

837
01:18:41,959 --> 01:18:44,857
Dann... Wieviel Geb├Ąude
die Stadt hat,

838
01:18:45,578 --> 01:18:47,192
die gesamte Anbaufl├Ąche,

839
01:18:48,595 --> 01:18:51,337
genaue Unterlagen ├╝ber
die Jahresertr├Ąge, und...

840
01:18:52,948 --> 01:18:54,929
Wieviele Maultiere und Ochsen?

841
01:18:55,368 --> 01:18:59,015
Eine Liste von allen Maschinen
und Werkzeugen und...

842
01:19:01,537 --> 01:19:02,607
Ah, ja!

843
01:19:02,908 --> 01:19:05,961
Absolut genaue Angaben, wieviel
Wein Sie auf Lager haben.

844
01:19:09,846 --> 01:19:11,534
Hab ich irgendwas gesagt,
was Sie beunruhigt?

845
01:19:11,634 --> 01:19:13,338
Oh nein, nein, nein,
Herr Hauptmann.

846
01:19:13,438 --> 01:19:15,120
Es dauert nur wahrscheinlich
mehrere Wochen,

847
01:19:15,220 --> 01:19:18,100
oder vielleicht Monate,
um das alles zusammenzustellen.

848
01:19:18,200 --> 01:19:20,386
Ihr Italiener habt
ein paar Eigenschaften,

849
01:19:20,486 --> 01:19:22,826
das muss ich wirklich sagen,
die ungeheuer reizvoll sind.

850
01:19:22,926 --> 01:19:25,311
Ich wei├č, Sie k├Ânnen sich monatelang
mit dieser Aufstellung besch├Ąftigen,

851
01:19:25,411 --> 01:19:27,368
aber so bedauerlich es ist...

852
01:19:27,525 --> 01:19:31,070
ich kann Ihnen daf├╝r nur 48 Stunden
zur Verf├╝gung stellen.

853
01:19:32,988 --> 01:19:34,490
Tun Sie mir diesen Gefallen?

854
01:19:36,965 --> 01:19:40,396
Na, Herr Hauptmann, wenn Sie
mir einen Gefallen tun, dann...

855
01:19:40,496 --> 01:19:42,139
tue ich Ihnen nat├╝rlich
auch einen Gefallen.

856
01:19:42,239 --> 01:19:44,686
Wenn Sie mir den R├╝cken kratzen,
dann kratze ich Ihnen den Ihren.

857
01:19:44,786 --> 01:19:45,712
Wir haben ein Sprichwort:

858
01:19:45,812 --> 01:19:48,245
"Borgst du mir deinen Maulesel,
dann borg ich dir meinen Ochsen!"

859
01:19:48,345 --> 01:19:49,345
Ja, leider...

860
01:19:50,895 --> 01:19:52,174
habe ich keinen Maulesel.

861
01:19:52,321 --> 01:19:55,365
Und was das Kratzen Ihres R├╝cken betrifft,
so bin ich nicht ganz sicher.

862
01:19:55,465 --> 01:19:58,326
Trotzdem, Bombolini, wir werden
uns wohl ab und zu treffen,

863
01:19:58,628 --> 01:20:01,535
und werden wahrscheinlich so manches
voneinander lernen, nehm ich an.

864
01:20:01,635 --> 01:20:02,635
Ja.

865
01:20:05,045 --> 01:20:06,169
Herr Hauptmann, es ist...

866
01:20:06,744 --> 01:20:08,198
Ich m├Âchte sagen, es...

867
01:20:08,816 --> 01:20:11,708
Ich meine, es... es ist...

868
01:20:13,847 --> 01:20:15,848
Es war mir ein gro├čes... Vergn├╝gen!

869
01:20:15,948 --> 01:20:17,631
Verzeihen Sie mir, mein Hut!

870
01:20:19,118 --> 01:20:20,592
Herr Hauptmann, was ich sagen wollte:

871
01:20:20,692 --> 01:20:23,225
F├╝r uns ist dieser Krieg
nicht unser Krieg.

872
01:20:23,330 --> 01:20:25,666
Alles, was wir wollen ist,
uns so verhalten, dass wir...

873
01:20:25,791 --> 01:20:28,462
so wenig Schaden
wie nur m├Âglich erleiden.

874
01:20:30,337 --> 01:20:32,438
- Verstehe.
- Entschuldigen Sie bitte.

875
01:20:33,645 --> 01:20:35,384
Gut, dann, ich...

876
01:20:36,908 --> 01:20:38,344
Auf Wiedersehen, Herr Hauptmann.

877
01:20:39,211 --> 01:20:40,637
Auf Wiedersehen.

878
01:20:42,447 --> 01:20:45,847
Also, ich sage zu Vingolini:
"Sieh mal, Vingolini, ich..."

879
01:20:49,247 --> 01:20:50,765
Hast du gesehen, wer da sitzt?

880
01:20:50,865 --> 01:20:53,485
Wenn es zwei Menschen auf der Welt gibt,
die sich niemals begegnen d├╝rfen,

881
01:20:53,652 --> 01:20:54,951
dann der deutsche Offizier und deine Frau.

882
01:20:55,051 --> 01:20:57,090
Babbaluche, glaubst du,
dass sie Ärger machen wird?

883
01:20:57,282 --> 01:21:00,242
Wo Rosa ist, da gibt's Ärger!

884
01:21:14,420 --> 01:21:16,675
Italo Bombolini ist Ihr Ehemann?

885
01:21:17,162 --> 01:21:18,698
Ich kann's nicht abstreiten.

886
01:21:18,798 --> 01:21:21,580
Wie kommt es, dass Sie hier
wohnen und er da dr├╝ben?

887
01:21:21,680 --> 01:21:24,375
In Santa Vittoria sind noch
ganz andere Dinge m├Âglich.

888
01:21:24,475 --> 01:21:27,519
Wird ein Schwein mit sechs Ohren
und zwei Schw├Ąnzen geboren,

889
01:21:27,644 --> 01:21:30,105
sagt man "Santa Vittoria"!
Was kann man da schon erwarten?

890
01:21:30,522 --> 01:21:34,629
Und wenn deutsche Truppen uns besetzen,
macht das auf uns auch nicht mehr Eindruck.

891
01:21:35,918 --> 01:21:38,781
Ihre Manieren lassen Einiges
zu w├╝nschen ├╝brig.

892
01:21:42,115 --> 01:21:44,090
Wir haben Sie nicht
hierher gebeten.

893
01:21:48,290 --> 01:21:49,601
Manchmal...

894
01:21:50,588 --> 01:21:52,809
w├Ąr's besser, wenn Sie
Ihren Mund halten w├╝rden.

895
01:21:54,701 --> 01:21:56,062
Bombolini kann froh sein,
dass er Sie los wurde.

896
01:21:56,162 --> 01:21:57,331
H├Âren Sie, Deutscher!

897
01:21:58,842 --> 01:22:01,721
Die ganze Stadt ist ein
gro├čer, fetter Bombolini!

898
01:22:02,379 --> 01:22:05,366
"Guten Abend, deutsche Armee,
wie geht's, deutsche Armee".

899
01:22:05,560 --> 01:22:08,504
Die ganze Stadt. 1.200 Menschen.

900
01:22:08,604 --> 01:22:10,259
1.200 Speichellecker!

901
01:22:10,359 --> 01:22:12,553
Ich spiel da nicht mit.
Ich nicht.

902
01:22:13,101 --> 01:22:17,543
Signora, selbst eine Frau von
Ihrem ungew├Âhnlichen Format...

903
01:22:18,070 --> 01:22:20,998
sollte unter den gegebenen
Umst├Ąnden vorsichtiger sein.

904
01:22:29,087 --> 01:22:31,275
Wie kannst du nur so
mit dem Deutschen reden?

905
01:22:31,375 --> 01:22:32,910
Das f├Ąllt mir nicht schwer.

906
01:22:33,010 --> 01:22:34,837
Begreif doch wenigstens meine Lage.

907
01:22:35,092 --> 01:22:38,549
Rosa, Rosa, hilf mir doch lieber!

908
01:22:38,649 --> 01:22:40,451
Rosa... Ich kann nicht mehr essen,

909
01:22:40,551 --> 01:22:43,264
ich kann nicht mehr trinken,
ich habe Albtr├Ąume!

910
01:22:43,804 --> 01:22:46,555
Heute Nachmittag bin ich eingeschlafen
und hab getr├Ąumt, er h├Ątte mich gefragt,

911
01:22:46,746 --> 01:22:49,877
wieviel Flaschen Wein wir haben.

912
01:22:49,977 --> 01:22:51,545
- Sag ihm die Wahrheit!
- Ja.

913
01:22:51,645 --> 01:22:53,108
Und leg dich wieder schlafen.

914
01:22:53,730 --> 01:22:56,719
Und versuch nicht, ihn zu betr├╝gen,
du bist nicht schlau genug daf├╝r!

915
01:22:56,819 --> 01:23:00,604
Ich will ihn doch gar nicht betr├╝gen!
Er soll nur glauben, ich betr├╝ge ihn.

916
01:23:00,704 --> 01:23:03,044
Denn wenn er nicht glaubt,
ich betr├╝ge ihn, f├Ąngt er an zu fragen,

917
01:23:03,144 --> 01:23:05,941
warum ich ihn nicht betr├╝ge, oder nicht
den Versuch mache, ihn zu betr├╝gen.

918
01:23:06,159 --> 01:23:07,833
Rosa, Rosa...

919
01:23:08,272 --> 01:23:10,941
Und dann, dann f├Ąngt er an
nachzudenken,

920
01:23:11,041 --> 01:23:13,821
ob das wohl tats├Ąchlich
der ganze Wein ist, den wir haben.

921
01:23:13,921 --> 01:23:15,073
Verstehst du?

922
01:23:17,379 --> 01:23:22,431
Bombolini, warum musst du dich
um den ganzen Berg herumschleichen,

923
01:23:22,531 --> 01:23:24,724
wenn du gleich um die Ecke
pinkeln gehen kannst?

924
01:23:27,110 --> 01:23:28,399
Das kann ich dir nicht sagen.

925
01:23:28,947 --> 01:23:31,172
Vielleicht...
f├Ąllt mir das Betr├╝gen leichter!

926
01:23:33,637 --> 01:23:34,651
Raus.

927
01:23:35,296 --> 01:23:36,296
Raus!

928
01:23:36,940 --> 01:23:38,106
H├Âr mal!

929
01:23:38,545 --> 01:23:41,544
Sieh dich blo├č vor!
Und halte dein verfluchtes Schandmaul!

930
01:23:41,644 --> 01:23:44,740
Sonst f├╝ttere ich dich mit
meiner Faust, das schw├Âre ich dir!

931
01:23:45,016 --> 01:23:48,952
Ich f├╝rchte mich zu Tode,
vor dir und der Katze!

932
01:23:54,641 --> 01:23:57,228
Oh, Herr Hauptmann,
ich m├Âchte mich entschuldigen.

933
01:23:57,328 --> 01:24:00,345
Sie k├Ânnen mich nicht verantwortlich
machen f├╝r das, was meine Frau sagt.

934
01:24:00,445 --> 01:24:03,032
Schon gut, Bombolini.
Ich habe beschlossen, es zu vergessen.

935
01:24:03,133 --> 01:24:04,133
Ich danke Ihnen.

936
01:24:04,650 --> 01:24:06,597
Sie ist wirklich ein Biest!

937
01:24:11,011 --> 01:24:12,190
Guten Abend, Contessa.

938
01:24:14,436 --> 01:24:15,974
- Bombolini!
- Herr Hauptmann?

939
01:24:16,772 --> 01:24:19,237
Erz├Ąhlen Sie mal, was haben Sie
eigentlich gemacht, bevor Sie sich...

940
01:24:19,337 --> 01:24:21,167
in den Dienst der
├ľffentlichkeit gestellt haben?

941
01:24:21,267 --> 01:24:23,543
Da war ich Weinh├Ąndler,
Herr Hauptmann.

942
01:24:23,695 --> 01:24:25,024
- Ist das wahr?
- Ja.

943
01:24:25,188 --> 01:24:26,732
Und an wen haben Sie
den Wein so verkauft?

944
01:24:26,832 --> 01:24:28,396
Nun, an... an...

945
01:24:28,496 --> 01:24:31,228
an jeden, der gen├╝gend Geld hatte,
ihn zu bezahlen.

946
01:24:31,328 --> 01:24:33,305
- Sie meinen, den normalen Landwein?
- Ja!

947
01:24:33,405 --> 01:24:36,116
Aber der Wein,
den die Gemeinde produziert,

948
01:24:36,216 --> 01:24:40,154
der geht doch an die Cinzano-Werke
zur Herstellung von Wermut, oder nicht?

949
01:24:40,254 --> 01:24:41,488
Ja, teilweise...

950
01:24:41,588 --> 01:24:44,908
Die Produkte von Cinzano sind
sogar in Deutschland sehr beliebt.

951
01:24:45,008 --> 01:24:47,536
Tats├Ąchlich!
Sogar in Deutschland!

952
01:24:50,278 --> 01:24:52,554
├ťbrigens, Herr Hauptmann,
hier bei uns in Santa Vittoria...

953
01:24:52,654 --> 01:24:57,874
spricht man viel ├╝ber die heldenhaften
Taten der Gro├čdeutschen Armee.

954
01:24:57,974 --> 01:24:59,495
- Ist das wahr?
- Ja.

955
01:25:05,058 --> 01:25:06,530
Herr B├╝rgermeister,

956
01:25:08,486 --> 01:25:10,021
wieviele Flaschen?

957
01:25:11,618 --> 01:25:14,244
Ich bitte um Entschuldigung,
ich... hab nicht verstanden.

958
01:25:15,012 --> 01:25:19,125
Sie haben inzwischen gen├╝gend Zeit gehabt,
Ihre Inventur zu machen, also bitte:

959
01:25:19,459 --> 01:25:22,909
Wieviele Flaschen Wein
lagern hier in Santa Vittoria?

960
01:25:24,555 --> 01:25:27,818
Diese Frage l├Ąsst sich
sehr leicht beantworten.

961
01:25:27,982 --> 01:25:29,161
Dann sagen Sie's doch.

962
01:25:33,274 --> 01:25:35,551
Ganz genau...

963
01:25:38,704 --> 01:25:41,064
300 und...

964
01:25:41,164 --> 01:25:43,338
10.000 Flaschen, Herr Hauptmann.

965
01:25:43,612 --> 01:25:45,532
310.000, ja?

966
01:25:45,632 --> 01:25:48,572
Ja, 310.000 Flaschen.

967
01:25:49,206 --> 01:25:50,281
Bombolini,

968
01:25:50,574 --> 01:25:51,838
Sie l├╝gen.

969
01:25:53,840 --> 01:25:55,156
Wieso?

970
01:25:56,007 --> 01:25:58,347
Feldwebel Traub hat sie auch gez├Ąhlt.

971
01:25:58,502 --> 01:26:02,944
Es sind 317.600 und eine.

972
01:26:04,644 --> 01:26:06,125
So viele?

973
01:26:07,852 --> 01:26:10,896
- So viele Flaschen sind das?
- Ja, so viele.

974
01:26:10,996 --> 01:26:13,501
Na, das beweist doch, dass ich nicht l├╝ge,
denn wenn ich l├╝gen wollte,

975
01:26:13,601 --> 01:26:16,335
w├╝rde ich doch nicht wegen
7.000 Flaschen l├╝gen, oder?

976
01:26:16,435 --> 01:26:18,629
Das w├Ąre doch wirklich
zu d├Ąmlich von mir!

977
01:26:19,424 --> 01:26:21,097
Ja, das w├Ąre
zu d├Ąmlich von Ihnen.

978
01:26:24,058 --> 01:26:27,660
Bombolini, es ist Ihr Schicksal,
dass Sie B├╝rgermeister dieser Stadt sind.

979
01:26:27,760 --> 01:26:29,888
Und es ist mein Schicksal,
dass ich Soldat bin.

980
01:26:30,255 --> 01:26:31,598
Was ich Ihnen jetzt zu sagen habe,

981
01:26:31,698 --> 01:26:34,559
hat nicht das Geringste mit meinen
pers├Ânlichen Gef├╝hlen zu tun, aber...

982
01:26:34,725 --> 01:26:38,914
da ich nun einmal Soldat bin, muss ich
auch meinen Befehlen gehorchen.

983
01:26:48,710 --> 01:26:50,711
Was wollen Sie damit sagen,
Herr Hauptmann?

984
01:26:53,454 --> 01:26:54,934
Wir wollen Ihren Wein.

985
01:27:24,376 --> 01:27:26,002
Bombolini!

986
01:27:32,282 --> 01:27:33,406
Nein!

987
01:27:45,636 --> 01:27:48,844
Haben Sie eine unheilbare Krankheit?

988
01:27:49,502 --> 01:27:51,257
Aber unser Wein...

989
01:27:51,357 --> 01:27:53,188
Uns unseren Wein zu nehmen...

990
01:27:53,288 --> 01:27:56,467
Nein... Nein, ich kann es nicht...
Ich kann es nicht glauben.

991
01:27:56,567 --> 01:27:59,291
Bitte, Herr Hauptmann, bitte sagen Sie
mir, dass es nicht wahr ist, bitte...

992
01:27:59,391 --> 01:28:01,403
Ich flehe Sie an, bitte sagen Sie,
dass es ein Scherz ist!

993
01:28:03,021 --> 01:28:06,065
So ein... so ein hinterlistiger Scherz!

994
01:28:08,697 --> 01:28:11,805
Nicht alle Flaschen, Bombolini.
Nur ein Teil davon.

995
01:28:11,905 --> 01:28:14,584
Aber unseren Wein zu nehmen...
Er ist das Einzige, was wir besitzen.

996
01:28:14,921 --> 01:28:17,389
Er ist das Blut der Menschen...

997
01:28:17,609 --> 01:28:19,336
Wieviel ist ein Teil?

998
01:28:20,223 --> 01:28:24,190
Dar├╝ber k├Ânnten wir noch bis zu einem
gewissen Punkt noch verhandeln.

999
01:28:26,603 --> 01:28:27,974
Bis zu welchem Punkt?

1000
01:28:28,619 --> 01:28:29,619
20 Prozent.

1001
01:28:29,733 --> 01:28:32,937
Das ist ja grauenhaft!
Das ist unvorstellbar!

1002
01:28:33,211 --> 01:28:37,087
Sie wollen 20 Prozent
von unserem Wein!

1003
01:28:37,187 --> 01:28:39,326
Ich glaube, wir haben
uns missverstanden:

1004
01:28:39,600 --> 01:28:43,878
Wir kriegen 80 Prozent,
und Sie k├Ânnen 20 behalten.

1005
01:28:45,874 --> 01:28:47,004
Herr Hauptmann,

1006
01:28:48,896 --> 01:28:52,817
Ich hatte Ihnen mein Wort gegeben,
dass wir zu jeder Mitarbeit bereit w├Ąren,

1007
01:28:52,982 --> 01:28:56,464
um zu verhindern, dass auch nur
ein Tropfen Blut vergossen wird.

1008
01:28:56,793 --> 01:29:00,222
Aber jetzt nehme ich mein
gegebenes Wort wieder zur├╝ck!

1009
01:29:00,687 --> 01:29:02,056
Es sei denn,

1010
01:29:02,933 --> 01:29:05,001
Sie bieten mir
einen Kompromiss an.

1011
01:29:05,294 --> 01:29:07,241
Und wie m├╝sste ein solcher
Kompromiss aussehen?

1012
01:29:07,351 --> 01:29:10,369
- 60 zu 40!
- Aber Bombolini!

1013
01:29:10,469 --> 01:29:12,012
Deutschland braucht Ihren Wermut nicht.

1014
01:29:12,112 --> 01:29:15,614
Wir versuchen blo├č, die Kosten
die f├╝r die Besetzung zu mindern,

1015
01:29:15,714 --> 01:29:18,209
und wenn notwendig f├╝r den Schutz
dieser Gemeinde entstehen.

1016
01:29:18,309 --> 01:29:19,882
Aber das ist das Gleiche, als ob ich
einen Fremden daf├╝r bezahle,

1017
01:29:19,982 --> 01:29:22,295
dass er in meinem Bett
mit meiner Frau schl├Ąft!

1018
01:29:23,392 --> 01:29:25,485
Ich sch├Ątze schon.

1019
01:29:25,585 --> 01:29:29,616
Also gut, 25 Prozent, aber h├Âher kann
ich beim besten Willen nicht gehen.

1020
01:29:29,716 --> 01:29:31,249
Ich kann doch von meinen
Leuten nicht verlangen,

1021
01:29:31,349 --> 01:29:34,854
sich selbst zu vergewaltigen,
f├╝r 25 Prozent!

1022
01:29:37,212 --> 01:29:39,177
F├╝r welchen Prozentsatz
w├Ąren Sie denn bereit,

1023
01:29:39,277 --> 01:29:41,517
Ihre Leute zu ├╝berreden,
sich selbst zu vergewaltigen?

1024
01:29:41,646 --> 01:29:43,025
Das tut keiner von uns!

1025
01:29:44,259 --> 01:29:47,632
- F├╝r weniger als f├╝nfzig Prozent.
- F├╝nfzig Prozent!

1026
01:29:48,674 --> 01:29:52,458
Ich bezweifle sehr, dass meine Vorgesetzten
sich damit einverstanden erkl├Ąren.

1027
01:29:53,445 --> 01:29:54,817
Trotzdem...

1028
01:29:55,886 --> 01:29:57,476
Trotzdem, denke ich,

1029
01:29:57,997 --> 01:30:01,766
kann es nicht schaden, wenn ich versuche,
ein gutes Wort f├╝r Sie einzulegen.

1030
01:30:01,866 --> 01:30:05,245
Sie sind ein verdammt gerissener
Pfennigfuchser, Bombolini!

1031
01:30:05,745 --> 01:30:07,355
- Sagen Sie mal...
- Ja?

1032
01:30:07,455 --> 01:30:09,774
Wer war eigentlich
diese attraktive Dame,

1033
01:30:09,874 --> 01:30:12,085
der wir vorhin auf der
Treppe begegnet sind?

1034
01:30:25,473 --> 01:30:30,053
Offen gestanden, jemanden wie Sie in so
einem Gebirgsdorf zu treffen, das ist schon...

1035
01:30:30,217 --> 01:30:31,369
eine ├ťberraschung.

1036
01:30:32,136 --> 01:30:34,232
Man f├╝hlt sich hier recht einsam.

1037
01:30:34,604 --> 01:30:38,224
Nur Trauben, Ochsen,
Bauern... Soldaten!

1038
01:30:39,446 --> 01:30:41,514
Man m├Âchte sich ja auch mal
unterhalten k├Ânnen.

1039
01:30:44,909 --> 01:30:46,204
Ich glaube, ich kenne Sie.

1040
01:30:47,492 --> 01:30:50,591
Soll ich mal raten, wo Sie im Sommer
Ihre Ferien verbracht haben?

1041
01:30:51,167 --> 01:30:52,291
Na, sehen wir mal.

1042
01:30:53,018 --> 01:30:54,018
In Montreux.

1043
01:30:55,252 --> 01:30:57,473
Und zum Skilaufen waren Sie in...

1044
01:30:58,159 --> 01:30:59,381
Innsbruck.

1045
01:31:00,270 --> 01:31:01,300
Sankt Moritz.

1046
01:31:02,683 --> 01:31:05,764
Sehen Sie,
gleiche Sache, gleicher Ort.

1047
01:31:07,455 --> 01:31:09,559
Ich m├Âchte Sie einladen,
mit mir zu Abend zu essen.

1048
01:31:11,321 --> 01:31:12,610
Am Montag?

1049
01:31:14,557 --> 01:31:15,873
Wenn Sie Wert darauf legen.

1050
01:31:18,204 --> 01:31:19,486
Ich lege Wert darauf.

1051
01:31:43,952 --> 01:31:48,230
Die m├╝ssten doch heulen.
Wir beschlagnahmen ihren Wein.

1052
01:31:48,440 --> 01:31:50,517
Ich verstehe diese Leute nicht,
Herr Hauptmann.

1053
01:31:51,356 --> 01:31:54,126
Sie h├Âren nicht zu, ich hab's Ihnen
doch erkl├Ąrt, sie sind wie Kinder.

1054
01:31:54,562 --> 01:31:58,047
Wahrscheinlich haben sie irgendwo
einige tausend Flaschen versteckt...

1055
01:31:58,266 --> 01:32:00,624
und f├╝hlen sich jetzt,
als h├Ątten sie gesiegt.

1056
01:32:01,803 --> 01:32:04,189
- Guten Morgen die Herren!
- Oh, B├╝rgermeister Bombolini.

1057
01:32:04,289 --> 01:32:06,200
- Ja, bitte?
- Einen Augenblick.

1058
01:32:06,300 --> 01:32:08,878
Zu Ihren Diensten, Herr Hauptmann.
Tag und Nacht.

1059
01:32:10,029 --> 01:32:12,114
- Vielleicht k├Ânnen Sie uns etwas erkl├Ąren.
- Was?

1060
01:32:12,278 --> 01:32:15,322
Wieso sind Ihre Leute eigentlich
trotz allem so fr├Âhlich?

1061
01:32:16,035 --> 01:32:20,155
Wissen Sie, wir Italiener versuchen immer
aus jeder Situation das Beste zu machen.

1062
01:32:20,559 --> 01:32:23,299
Es sei denn, wir sind deprimiert.

1063
01:32:24,014 --> 01:32:25,084
Verstehe.

1064
01:32:26,098 --> 01:32:29,115
Und was w├Ąre nach Ihrer Meinung
das Beste an dieser Situation?

1065
01:32:33,228 --> 01:32:35,395
Jetzt, wo Sie mich fragen,
gar nichts!

1066
01:32:35,860 --> 01:32:38,602
Nein, nein, ich glaube, wir Italiener
sind einfach von Natur aus...

1067
01:32:39,644 --> 01:32:40,823
optimistisch?

1068
01:32:40,923 --> 01:32:44,169
Optimistisch! Ja!

1069
01:33:28,032 --> 01:33:29,032
Fabio!

1070
01:33:32,033 --> 01:33:33,033
Fabio!

1071
01:33:33,390 --> 01:33:36,956
Aufh├Âren!
Weg da! Weg da!

1072
01:33:39,422 --> 01:33:40,459
Feldwebel!

1073
01:33:41,205 --> 01:33:43,571
Setzen Sie Holtzmann auf
Wasser und Brot f├╝r drei Tage.

1074
01:33:43,671 --> 01:33:46,030
Vielleicht wird das seinen
Trieb etwas z├╝geln.

1075
01:33:49,390 --> 01:33:50,871
- Bombolini!
- Ja.

1076
01:33:50,971 --> 01:33:51,971
Ich bedaure den Vorfall.

1077
01:34:10,971 --> 01:34:11,971
Fabio!

1078
01:34:13,177 --> 01:34:14,247
Fabio...

1079
01:34:16,788 --> 01:34:17,788
Angela!

1080
01:34:18,223 --> 01:34:19,540
Was machst du denn hier?

1081
01:34:19,868 --> 01:34:24,365
Ich... Ich wollte mich bedanken,
f├╝r das, was du getan hast.

1082
01:34:30,453 --> 01:34:32,427
Es ist zwei Uhr morgens!

1083
01:34:39,090 --> 01:34:40,434
Danke sch├Ân, Fabio.

1084
01:34:47,289 --> 01:34:48,715
Ist schon gut.

1085
01:34:49,812 --> 01:34:52,773
Ich w├╝rde es sofort wieder tun.
F├╝r dich.

1086
01:34:55,368 --> 01:34:56,969
Du solltest lieber nicht
kommen um diese Zeit.

1087
01:34:58,367 --> 01:35:00,863
St├Ârt es dich,
wenn ich bei dir bin?

1088
01:35:04,345 --> 01:35:05,545
Nein...

1089
01:35:07,032 --> 01:35:08,247
Ich glaube nicht.

1090
01:35:08,623 --> 01:35:10,021
Nicht ein bisschen?

1091
01:35:14,025 --> 01:35:15,722
Schon mehr als ein bisschen.

1092
01:35:22,032 --> 01:35:24,198
Angela! Ich glaube...

1093
01:35:24,472 --> 01:35:27,011
- Ich glaube, ich will dich!
- Oh, Fabio!

1094
01:35:40,925 --> 01:35:43,146
Heilige Mutter Gottes!

1095
01:35:46,519 --> 01:35:50,166
B├╝rgermeister Bombolini!
Wach auf!

1096
01:35:52,592 --> 01:35:55,375
Was soll der L├Ąrm, was ist los?
Bist du betrunken?

1097
01:35:57,460 --> 01:35:58,886
Bist du es, Rosa?

1098
01:35:59,763 --> 01:36:02,149
Friede sei mit dir, Weib.

1099
01:36:02,313 --> 01:36:03,886
Halt die Klappe, du!

1100
01:36:04,644 --> 01:36:07,989
Soeben wird ein Verbrechen begangen,
ehrenwerter B├╝rgermeister.

1101
01:36:08,291 --> 01:36:09,291
- Ein Verbrechen?
- Ja...

1102
01:36:09,391 --> 01:36:11,252
W├Ąhrend du da oben friedlich schl├Ąfst,

1103
01:36:11,352 --> 01:36:14,113
verf├╝hrt ein Mann ein
unschuldiges junges M├Ądchen.

1104
01:36:15,338 --> 01:36:17,533
- Wo?
- Direkt vor deiner Nase.

1105
01:36:18,217 --> 01:36:20,767
Jetzt, mitten in der Nacht?
Wer ist es?

1106
01:36:21,042 --> 01:36:22,852
Dein junger Freund Fabio.

1107
01:36:24,414 --> 01:36:26,728
- So ein junger Bock!
- G├Ânnen wir's ihm!

1108
01:36:26,828 --> 01:36:30,338
Hey, hey, wer... wer ist denn
das gl├╝ckliche M├Ądchen?

1109
01:36:32,173 --> 01:36:35,109
Das gl├╝ckliche M├Ądchen,
B├╝rgermeister Hanswurst...

1110
01:36:35,209 --> 01:36:37,878
von dieser hanswurstigen Stadt
Santa Hanswurstia,

1111
01:36:37,978 --> 01:36:39,935
ist deine Tochter Angela!

1112
01:36:41,912 --> 01:36:42,912
Angela?

1113
01:36:43,308 --> 01:36:45,394
Meine liebe kleine Angela?

1114
01:36:45,858 --> 01:36:49,295
Das ist nicht wahr!
Das kann sie mir doch nicht antun!

1115
01:36:49,395 --> 01:36:51,507
Du erz├Ąhlst es ja der ganzen Stadt!

1116
01:36:52,412 --> 01:36:56,360
Rosa, Rosa, vielleicht...
vielleicht ist es Liebe?

1117
01:36:56,689 --> 01:36:58,975
Sie hat ├╝berhaupt keine
Ahnung, was Liebe ist!

1118
01:36:59,075 --> 01:37:01,351
Sie probiert es gerade aus,
in diesem Augenblick!

1119
01:37:01,451 --> 01:37:04,065
Ich habe sie dir neulich gebracht,
damit du sie aufkl├Ąrst!

1120
01:37:04,165 --> 01:37:05,913
Es ist immer die
Schuld der Mutter!

1121
01:37:06,013 --> 01:37:07,905
Ich hab dir gesagt,
halt die Klappe!

1122
01:37:09,221 --> 01:37:11,421
H├Âr zu, B├╝rgermeister Bombolini,

1123
01:37:11,743 --> 01:37:15,345
ich verlange, dass du dir sofort
die Hosen ├╝berziehst, auf der Stelle!

1124
01:37:15,445 --> 01:37:17,090
Und dass du herunterkommst,
und den Kerl umbringst.

1125
01:37:17,190 --> 01:37:19,805
Oder bring dich selber um.
Mir ist egal, was von beidem!

1126
01:37:20,545 --> 01:37:23,928
Keine Sorge, Rosa. Ich werde
diesem unversch├Ąmten Burschen...

1127
01:37:24,028 --> 01:37:27,228
einen Denkzettel verpassen,
den er sein Leben lang nicht vergisst!

1128
01:37:35,929 --> 01:37:37,519
Danke, Padre!

1129
01:37:37,793 --> 01:37:39,109
Danke!

1130
01:37:39,429 --> 01:37:40,700
Danke!

1131
01:37:40,865 --> 01:37:42,869
Danke. Danke.

1132
01:37:43,786 --> 01:37:46,979
Hey Babbaluche! Vittorini!

1133
01:37:47,079 --> 01:37:48,515
Ich danke euch!

1134
01:37:58,688 --> 01:37:59,886
Guten Morgen.

1135
01:38:01,896 --> 01:38:02,911
Guten Morgen.

1136
01:38:03,980 --> 01:38:05,927
Ein h├╝bsches Paar die beiden,
nicht wahr?

1137
01:38:08,231 --> 01:38:09,231
Ja.

1138
01:38:09,931 --> 01:38:11,548
Heute Abend, um acht,

1139
01:38:11,905 --> 01:38:13,149
oder haben Sie 's vergessen?

1140
01:38:13,566 --> 01:38:14,942
Ich habe es nicht vergessen.

1141
01:38:22,407 --> 01:38:23,685
Er wird unangenehm werden.

1142
01:38:23,998 --> 01:38:25,451
Ich konnte nicht absagen.

1143
01:38:26,548 --> 01:38:27,730
Er hat dich nicht gezwungen.

1144
01:38:28,029 --> 01:38:29,165
Es war kein Befehl.

1145
01:38:29,619 --> 01:38:32,498
Du wei├čt genau, Carlo,
man kann befehlen, ohne zu schreien.

1146
01:38:33,431 --> 01:38:34,829
Und wor├╝ber werdet ihr sprechen?

1147
01:38:35,460 --> 01:38:36,968
├ťber gemeinsame Bekannte...

1148
01:38:37,131 --> 01:38:39,158
von den Str├Ąnden und Badeorten
und anderen Pl├Ątzen?

1149
01:38:39,258 --> 01:38:40,752
- M├Âglicherweise.
- Alles, wovon ich nichts verstehe!

1150
01:38:40,852 --> 01:38:42,512
Ich vermute, nein!

1151
01:38:49,185 --> 01:38:50,185
Carlo...

1152
01:38:51,665 --> 01:38:53,557
Carlo, m├╝ssen wir uns so qu├Ąlen?

1153
01:38:53,722 --> 01:38:55,358
Was hat das denn f├╝r einen Sinn?

1154
01:38:59,237 --> 01:39:00,687
Ich m├Âchte nicht, dass du hingehst.

1155
01:39:02,195 --> 01:39:03,676
Carlo, was ist mit dir?

1156
01:39:04,005 --> 01:39:07,370
Glaubst du, dass ich mit dem Deutschen ins
Bett gehe, nur weil er mich zum Essen einl├Ądt?

1157
01:39:12,506 --> 01:39:15,056
Ich dachte, wir beide
w├╝rden uns besser kennen.

1158
01:39:18,538 --> 01:39:20,156
Ich sage es dir noch einmal:

1159
01:39:21,527 --> 01:39:23,117
Keine Versprechungen.

1160
01:39:24,269 --> 01:39:26,079
Ich schulde dir nichts...

1161
01:39:26,737 --> 01:39:28,465
und du schuldest mir nichts.

1162
01:39:29,342 --> 01:39:30,549
Ich hab einen K├Ârper.

1163
01:39:30,960 --> 01:39:32,221
Und du hast einen K├Ârper.

1164
01:39:33,401 --> 01:39:35,606
Wir sind beide
erwachsene Menschen...

1165
01:39:35,978 --> 01:39:39,360
und k├Ânnen mit unserem K├Ârper
machen, was uns gef├Ąllt.

1166
01:39:47,906 --> 01:39:51,914
Auf die sch├Ânen Tage von damals,
als noch Friede war.

1167
01:39:52,202 --> 01:39:54,097
Ein sch├Âner Trinkspruch.

1168
01:40:03,152 --> 01:40:04,259
Mein Vater...

1169
01:40:04,770 --> 01:40:06,909
hat immer wieder
vom Krieg gesprochen.

1170
01:40:08,006 --> 01:40:09,557
Aber ich habe ihm nicht geglaubt.

1171
01:40:10,474 --> 01:40:13,216
Ich war jung und... verliebt...

1172
01:40:14,285 --> 01:40:18,015
und ich glaubte, sie w├╝rden keinen
Krieg f├╝hren und mir alles verderben.

1173
01:40:18,343 --> 01:40:19,942
Aber sie taten es, nicht wahr?

1174
01:40:22,028 --> 01:40:25,199
Warum sind Sie hier?
Sie geh├Âren woanders hin.

1175
01:40:25,899 --> 01:40:26,899
Und Sie?

1176
01:40:27,749 --> 01:40:30,272
In meinem Fall bin ich hier,
um Wein zu stehlen.

1177
01:40:31,495 --> 01:40:33,316
Und ich, um mich zu verstecken.

1178
01:40:37,813 --> 01:40:40,884
Na gut,
Sie haben Ihren Wein gestohlen.

1179
01:40:41,432 --> 01:40:42,965
Was h├Ąlt Sie noch hier?

1180
01:40:44,717 --> 01:40:49,055
Nun, ich habe noch kein Marschbefehl,
es kann Wochen dauern, wer wei├č!

1181
01:40:49,219 --> 01:40:52,350
Vielleicht vergessen
die mich auch ├╝berhaupt.

1182
01:40:54,210 --> 01:40:56,020
Das ist eigentlich ein h├╝bscher Gedanke.

1183
01:40:57,665 --> 01:40:59,914
Der Winter kommt und die K├Ąlte setzt ein,

1184
01:41:00,316 --> 01:41:03,780
dann r├╝cken die Armeen vor
oder gehen zur├╝ck, so oder so.

1185
01:41:04,384 --> 01:41:08,250
Dann gibt's nichts mehr zu essen,
und der Wein wird sauer.

1186
01:41:10,087 --> 01:41:12,939
Wir werden uns brauchen,
Sie und ich.

1187
01:41:14,721 --> 01:41:16,833
Darf ich ganz offen sein?

1188
01:41:18,164 --> 01:41:19,164
Bitte.

1189
01:41:20,398 --> 01:41:22,783
Ich f├╝hle mich sehr
zu Ihnen hingezogen.

1190
01:41:24,428 --> 01:41:26,156
Nicht nur k├Ârperlich.

1191
01:41:26,968 --> 01:41:28,322
Aber das auch.

1192
01:41:30,653 --> 01:41:31,832
Nun,

1193
01:41:33,313 --> 01:41:35,260
Sie sind wirklich sehr offen.

1194
01:41:36,247 --> 01:41:37,563
Hat Sie das beleidigt?

1195
01:41:40,356 --> 01:41:42,692
Nein.
Ganz und gar nicht.

1196
01:41:48,449 --> 01:41:49,824
Entschuldigen Sie mich bitte.

1197
01:42:03,202 --> 01:42:05,798
Contessa, ich f├╝rchte, wir...

1198
01:42:06,355 --> 01:42:08,713
m├╝ssen unseren Abend abk├╝rzen.

1199
01:42:08,813 --> 01:42:12,031
- Herr Hauptmann, ein SS-Offizier ist hier.
- Ja, ich wei├č.

1200
01:42:12,141 --> 01:42:13,183
Sagen Sie...

1201
01:42:13,447 --> 01:42:16,600
dem Herren, dass ich
ihm zur Verf├╝gung stehe,

1202
01:42:17,022 --> 01:42:18,722
sobald ich gegessen habe.

1203
01:42:22,273 --> 01:42:23,658
Es tut mir Leid, aber...

1204
01:42:24,755 --> 01:42:27,250
Nun, vielleicht ist es
auch gut f├╝r meinen Ruf,

1205
01:42:27,350 --> 01:42:29,989
da der Kaffee hier
wirklich schrecklich ist.

1206
01:42:34,681 --> 01:42:36,244
Bei Ihrem n├Ąchsten Besuch,

1207
01:42:38,789 --> 01:42:40,332
das verspreche ich Ihnen,

1208
01:42:41,125 --> 01:42:42,880
werden wir nicht gest├Ârt werden.

1209
01:42:56,348 --> 01:42:57,808
Caterina,

1210
01:42:58,373 --> 01:43:01,115
- es tut mir Leid, was ich vorhin sagte.
- Ist schon gut.

1211
01:43:04,405 --> 01:43:06,626
Hast du einen angenehmen
Abend gehabt?

1212
01:43:09,506 --> 01:43:10,946
Unangenehm war es nicht.

1213
01:43:11,363 --> 01:43:12,698
Er ist gut erzogen.

1214
01:43:15,182 --> 01:43:19,347
Es hat mich die ganze Zeit ├╝ber gequ├Ąlt,
den ganzen Abend, solange du weg warst,

1215
01:43:20,474 --> 01:43:22,503
weswegen ich mich so benommen habe.

1216
01:43:25,904 --> 01:43:27,603
Weil ich dich liebe, Caterina.

1217
01:43:36,049 --> 01:43:38,265
Ich biete dir, Caterina Malatesta,

1218
01:43:39,367 --> 01:43:41,588
zwei H├Ąnde, so gro├č wie Schaufeln,

1219
01:43:42,685 --> 01:43:45,400
und einen Weinberg, 30 x 10 Meter.

1220
01:43:46,360 --> 01:43:49,068
Kein Haus, kein Geld, keine Zukunft.

1221
01:43:52,571 --> 01:43:55,326
Was h├Ąltst du von so
einem gro├čartigen Angebot?

1222
01:44:03,457 --> 01:44:04,457
Carlo...

1223
01:44:05,637 --> 01:44:07,254
- Carlo, ich...
- Ich wei├č.

1224
01:44:07,392 --> 01:44:10,188
Ich wei├č, aber
├╝berlege es dir trotzdem.

1225
01:44:14,823 --> 01:44:17,721
Carlo, lass es doch, wie es ist.

1226
01:44:18,305 --> 01:44:21,157
Du hast doch selbst gesagt:
"So w├Ąre es am besten."

1227
01:44:21,431 --> 01:44:22,638
Aber...

1228
01:44:23,433 --> 01:44:25,078
du denkst noch dar├╝ber nach.

1229
01:44:26,394 --> 01:44:29,246
Ja.
Ich denke dar├╝ber nach.

1230
01:44:47,262 --> 01:44:48,836
Wie wir es gesagt haben.

1231
01:44:56,503 --> 01:44:59,958
Sciapone ist Buchhalter der Firma
in Montefalcone, die den Wein abf├╝llt.

1232
01:45:00,058 --> 01:45:02,182
Oh, es freut mich, mein Herr.

1233
01:45:05,305 --> 01:45:07,252
Dieser Wein ist nur ein F├╝nftel

1234
01:45:07,499 --> 01:45:10,076
von dem, was nach seinen Unterlagen
in Santa Vittoria lagern m├╝sste,

1235
01:45:10,186 --> 01:45:13,038
das bedeutet, dass vier F├╝nftel fehlen.

1236
01:45:14,600 --> 01:45:15,834
Vier F├╝nftel?

1237
01:45:16,383 --> 01:45:18,615
Wo befindet sich der ├╝brige
Wein, Herr Hauptmann?

1238
01:45:19,509 --> 01:45:20,578
Wo ist er?

1239
01:45:21,703 --> 01:45:23,078
Was ist damit passiert?

1240
01:45:23,567 --> 01:45:27,458
Das ist ein gro├čer Irrtum,
vier F├╝nftel...

1241
01:45:28,887 --> 01:45:30,203
Wo ist der Wein?

1242
01:45:30,477 --> 01:45:32,287
Ich schw├Âre bei allem,
was mir heilig ist,

1243
01:45:32,387 --> 01:45:35,221
beim Grab meines Vaters,
beim Grab meiner Mutter, ich...

1244
01:45:38,155 --> 01:45:40,282
So, mein lieber B├╝rgermeister, wenn
Sie nicht Ihr Augenlicht verlieren wollen...

1245
01:45:40,382 --> 01:45:41,720
Das reicht!

1246
01:45:46,025 --> 01:45:47,149
Bombolini!

1247
01:45:48,081 --> 01:45:51,455
Sagen Sie es uns
als vern├╝nftiger Mann,

1248
01:45:52,825 --> 01:45:56,582
um uns beiden weitere Anstrengungen
und Schmerzen zu ersparen.

1249
01:45:58,502 --> 01:45:59,900
Herr Hauptmann,

1250
01:46:01,600 --> 01:46:04,644
Das hier passt aber
gar nicht zu Ihnen.

1251
01:46:05,537 --> 01:46:07,857
Ich kann Ihnen doch nichts
├╝ber den Wein sagen,

1252
01:46:07,957 --> 01:46:09,833
wenn kein Wein da ist!

1253
01:46:12,878 --> 01:46:14,669
Wir k├Ânnen uns etwas
weniger Nachsicht leisten,

1254
01:46:14,769 --> 01:46:16,298
und daf├╝r mehr pers├Ânlichen Druck.

1255
01:46:16,507 --> 01:46:18,108
Das hat gew├Âhnlich
mehr Erfolg.

1256
01:46:18,208 --> 01:46:20,947
Ich kenne diese Leute
sehr gut, Herr Leutnant.

1257
01:46:22,331 --> 01:46:24,524
Ich werde die Sache
auf meine Weise l├Âsen.

1258
01:46:25,641 --> 01:46:28,551
Und was glauben Sie, wie lange Sie f├╝r
Ihre Weise brauchen, Herr Hauptmann?

1259
01:46:28,651 --> 01:46:29,981
36 Stunden.

1260
01:46:30,666 --> 01:46:33,787
Wenn ich den Wein bis dahin nicht finde,
werde ich alles Weitere Ihnen ├╝berlassen.

1261
01:46:36,041 --> 01:46:37,611
36 Stunden.

1262
01:46:49,957 --> 01:46:50,957
Bombolini!

1263
01:47:05,327 --> 01:47:07,164
Verschwinden Sie von hier.

1264
01:47:27,401 --> 01:47:28,498
Geh weg.

1265
01:47:28,711 --> 01:47:30,210
Ich will nicht, dass du
mich so siehst.

1266
01:47:30,310 --> 01:47:32,665
Ich hab dich schon schlimmer
gesehen, mein Held.

1267
01:47:33,323 --> 01:47:37,546
Bringst du es nicht ├╝bers Herz, in so einem
Augenblick etwas Nettes zu mir zu sagen?

1268
01:47:38,177 --> 01:47:40,919
Mit so einem Gesicht erwartest du,
dass ich dich k├╝sse?

1269
01:47:42,729 --> 01:47:45,304
Du hast dir nie was aus
mir gemacht, nicht wahr?

1270
01:47:46,623 --> 01:47:50,380
Es gab eine Zeit, in der
ich dich einmal geliebt habe.

1271
01:47:51,065 --> 01:47:53,187
Im ersten Jahr unserer Ehe.

1272
01:47:53,862 --> 01:47:55,480
Ich war blind vor Liebe.

1273
01:47:55,836 --> 01:48:00,279
Bis zu dem Tag, als du bei str├Âmenden
Regen nach Hause kamst, triefend nass,

1274
01:48:00,415 --> 01:48:02,582
und dich betrunken ins Bett legtest.

1275
01:48:02,719 --> 01:48:04,448
Das war ein Tag zuviel.

1276
01:48:04,990 --> 01:48:07,847
Das warst du auf einmal nur
ein gro├čer dummer Clown...

1277
01:48:07,947 --> 01:48:09,991
und ich verlor meine Achtung vor dir.

1278
01:48:10,150 --> 01:48:11,302
Halt still!

1279
01:48:13,879 --> 01:48:16,320
Rosa, es wird schlimm f├╝r uns werden,

1280
01:48:16,814 --> 01:48:18,212
f├╝r jeden von uns.

1281
01:48:18,706 --> 01:48:19,921
F├╝r mich.

1282
01:48:20,130 --> 01:48:22,243
Das kann mich nicht abhalten,
dir die Wahrheit zu sagen.

1283
01:48:22,343 --> 01:48:23,724
Ja, ja, ich wei├č.

1284
01:48:23,915 --> 01:48:27,599
Auch wenn ich tot bin, kommst du an
mein Grab und spuckst mir ins Gesicht.

1285
01:48:27,699 --> 01:48:29,098
Und sagst mir die Wahrheit!

1286
01:48:31,758 --> 01:48:34,884
Wir l├╝gen.
Wir l├╝gen uns alle an.

1287
01:48:35,041 --> 01:48:38,857
Alle, wie wir da sind.
Ich habe es satt.

1288
01:48:41,547 --> 01:48:45,277
Ich will das Hemd auswaschen und b├╝geln
und Angela kann es dir morgen bringen.

1289
01:48:45,441 --> 01:48:46,531
Rosa...

1290
01:48:47,799 --> 01:48:49,554
Rosa, sag mir bitte nur eins:

1291
01:48:50,212 --> 01:48:52,704
In diesen letzten paar Wochen,

1292
01:48:54,206 --> 01:48:56,667
da hab ich dich doch
├╝berrascht, nicht wahr?

1293
01:49:00,421 --> 01:49:01,421
Ja.

1294
01:49:02,297 --> 01:49:03,799
Du hast mich ├╝berrascht.

1295
01:49:04,842 --> 01:49:07,432
Das ist das Sch├Ânste, was
du mir jemals gesagt hast.

1296
01:49:12,670 --> 01:49:13,959
Rosa...

1297
01:49:14,261 --> 01:49:15,714
Rosa, du weinst ja?

1298
01:49:16,728 --> 01:49:17,728
Nein.

1299
01:49:18,511 --> 01:49:20,375
Rosa, ich kenn dich doch.

1300
01:49:22,443 --> 01:49:24,543
Nat├╝rlich weinst du.

1301
01:49:24,982 --> 01:49:30,302
Siehst du, so ist es immer gewesen.
Du bringst mich immer zum Weinen.

1302
01:49:30,576 --> 01:49:32,962
Rosa, Rosa...

1303
01:49:33,976 --> 01:49:37,541
Soll ich... nicht wieder
zu dir nach Hause kommen?

1304
01:49:39,104 --> 01:49:40,146
Nein.

1305
01:49:40,393 --> 01:49:44,341
Du bist der B├╝rgermeister, Bombolini.
Es ist besser, du bleibst im Rathaus.

1306
01:49:48,893 --> 01:49:51,251
Ich habe den ganzen Ort
in vier Sektoren aufgeteilt.

1307
01:49:51,351 --> 01:49:53,363
Wie Sie es hier sehen,
auf diesem Plan.

1308
01:49:53,856 --> 01:49:57,615
Technisch gesehen, r├Ąumlich gesehen
und logisch gesehen,

1309
01:49:57,970 --> 01:50:02,400
gibt es nur sehr begrenzte M├Âglichkeiten,
eine Million Flaschen Wein zu verstecken.

1310
01:50:03,192 --> 01:50:06,528
Beginnen Sie hier:
im Keller des Rathauses.

1311
01:50:17,959 --> 01:50:19,056
Nichts.

1312
01:50:54,676 --> 01:50:55,676
...drei, vier.

1313
01:50:55,776 --> 01:50:59,403
Links, links,
links, zwei, drei, vier...

1314
01:50:59,503 --> 01:51:03,314
Links, links,
links, zwei, drei, vier...

1315
01:51:04,920 --> 01:51:06,755
Hier ist kein Wein versteckt!

1316
01:51:07,005 --> 01:51:08,990
Nein, nat├╝rlich nicht!

1317
01:51:16,668 --> 01:51:19,935
Zopf, glauben Sie,
die haben hier Wein versteckt?

1318
01:51:21,687 --> 01:51:23,770
- Nein, Herr Hauptmann.
- Warum nicht?

1319
01:51:25,305 --> 01:51:28,075
Der Priester hat gesagt,
dass hier kein Wein ist.

1320
01:51:28,761 --> 01:51:30,319
Ein Priester l├╝gt nicht.

1321
01:51:31,722 --> 01:51:33,422
In Deutschland l├╝gen Priester nicht.

1322
01:51:33,724 --> 01:51:35,397
In Italien l├╝gen sie.

1323
01:51:49,436 --> 01:51:52,480
Jetzt w├╝hlt er alle H├Ąuser durch.
Eins nach dem anderen.

1324
01:51:52,580 --> 01:51:55,085
Babbaluche, etwas haben zu wollen,
was man nicht kriegen kann, ist l├Ącherlich.

1325
01:51:55,185 --> 01:51:57,655
Er macht sich l├Ącherlich!

1326
01:51:58,704 --> 01:52:01,668
- Italo, ich muss dir etwas sagen.
- Was?

1327
01:52:01,768 --> 01:52:03,174
Die Faschisten, Copa und Bara...

1328
01:52:03,274 --> 01:52:05,094
Jesus, Maria und Joseph,
die hab ich total vergessen!

1329
01:52:05,194 --> 01:52:06,437
- Die Deutschen werden sie finden!
- Nein, das werden sie nicht.

1330
01:52:06,537 --> 01:52:08,631
- Doch das werden sie. Sie werden...
- Sie sind nicht mehr dort.

1331
01:52:08,796 --> 01:52:10,660
Wir haben sie heute Nacht umquartiert.

1332
01:52:11,784 --> 01:52:12,826
Wohin denn?

1333
01:52:13,704 --> 01:52:15,651
Hierher, in den Keller.

1334
01:52:15,751 --> 01:52:17,159
Hierher, bist du wahnsinnig?

1335
01:52:17,259 --> 01:52:19,572
Bei uns waren sie doch schon,
nochmal kommen die nicht wieder,

1336
01:52:19,672 --> 01:52:21,217
das kann ich dir schw├Âren.

1337
01:52:22,232 --> 01:52:24,288
- Du schw├Ârst!
- Ich schw├Âre!

1338
01:52:24,699 --> 01:52:26,668
Lieber Gott, hast du das geh├Ârt?

1339
01:52:40,055 --> 01:52:42,633
- Hauptmann Von Prum.
- Contessa.

1340
01:52:44,333 --> 01:52:49,650
Leider hat sich die Notwendigkeit ergeben,
jedes Haus in diesem Ort zu durchsuchen.

1341
01:52:49,982 --> 01:52:54,122
Und um den Schein zu wahren,
m├╝ssen wir auch hier suchen.

1342
01:52:55,192 --> 01:52:56,489
Erlauben Sie?

1343
01:53:40,826 --> 01:53:41,826
Wer sind Sie?

1344
01:53:42,356 --> 01:53:43,672
Ich arbeite im Weinberg.

1345
01:53:44,714 --> 01:53:46,113
Sie k├Ânnten Soldat sein.

1346
01:53:47,100 --> 01:53:48,375
Ein Deserteur, hm?

1347
01:53:51,597 --> 01:53:54,214
In dieser Stadt gibt es keinen
Wein, Herr Hauptmann.

1348
01:53:54,805 --> 01:53:56,368
Sie jagen einer Illusion nach.

1349
01:53:58,863 --> 01:54:00,814
Es w├Ąre nicht das erste Mal,

1350
01:54:01,388 --> 01:54:04,869
dass ich einer Illusion
nachjage, Contessa.

1351
01:54:09,558 --> 01:54:10,938
Weiter!

1352
01:54:26,092 --> 01:54:27,092
Achtung!

1353
01:54:44,306 --> 01:54:46,026
Ich glaub die Zeit ist um,
Herr Hauptmann.

1354
01:54:46,713 --> 01:54:48,303
Nur noch einen Augenblick.

1355
01:54:52,828 --> 01:54:54,232
Bombolini!

1356
01:54:58,285 --> 01:54:59,930
Bombolini!

1357
01:55:16,684 --> 01:55:18,028
Ja, Herr Hauptmann?

1358
01:55:23,386 --> 01:55:24,582
Ja, Herr Hauptmann?

1359
01:55:25,569 --> 01:55:28,311
- Die Zeit ist abgelaufen.
- Abge...?

1360
01:55:30,971 --> 01:55:33,396
- Wie kann ein Mensch so dumm sein?
- Was, Herr Hauptmann?

1361
01:55:35,769 --> 01:55:37,579
- Bombolini?
- Ja?

1362
01:55:37,716 --> 01:55:39,855
Sie k├Ânnen sich nicht vorstellen,
was jetzt passieren wird.

1363
01:55:39,955 --> 01:55:41,528
- Herr Hauptmann...
- Und wenn es passiert,

1364
01:55:41,628 --> 01:55:43,146
- dann tragen Sie die Verantwortung.
- Aber ich...

1365
01:55:43,246 --> 01:55:44,658
Sie allein!

1366
01:55:46,463 --> 01:55:48,356
Ich frage Sie jetzt zum letzten Mal:

1367
01:55:51,180 --> 01:55:52,374
Wo ist der Wein?

1368
01:55:53,291 --> 01:55:56,578
Ich h├Ątte es Ihnen doch gesagt,
Herr Hauptmann, ich schw├Âre es Ihnen:

1369
01:55:57,185 --> 01:55:59,488
Es ist kein Wein da!

1370
01:56:08,373 --> 01:56:09,525
Wieviel Mann brauchen Sie?

1371
01:56:09,625 --> 01:56:11,142
Zwei M├Ąnner gen├╝gen.

1372
01:56:11,609 --> 01:56:13,227
Also gut, zwei.

1373
01:56:28,994 --> 01:56:30,228
Was habt ihr mit uns vor?

1374
01:56:30,328 --> 01:56:33,628
Ich habe gute Neuigkeiten f├╝r euch:
Deutsche Truppen sind hier.

1375
01:56:33,902 --> 01:56:36,827
Sie wollen zwei von euch sprechen,
die die wichtigsten Ämter hatten.

1376
01:56:37,631 --> 01:56:40,209
Also dann zuerst du, Copa,
und dann du, Bara.

1377
01:56:41,924 --> 01:56:42,924
Kommt mit!

1378
01:56:49,094 --> 01:56:50,094
Herr Hauptmann!

1379
01:56:50,194 --> 01:56:52,723
Herr Hauptmann, das k├Ânnen
Sie nicht von mir verlangen!

1380
01:56:52,823 --> 01:56:55,016
Herr Hauptmann, ich...
ich kann das nicht!

1381
01:56:55,116 --> 01:56:56,771
Herr Hauptmann,
Sie k├Ânnen mich umbringen!

1382
01:56:57,265 --> 01:56:58,334
Jetzt gleich.

1383
01:56:58,773 --> 01:57:01,597
Auf der Stelle. Aber...
ich werde es nicht tun!

1384
01:57:06,752 --> 01:57:09,117
Herr Hauptmann,
ich habe eine Idee:

1385
01:57:09,906 --> 01:57:12,662
Nehmen Sie doch die beiden, die
zuf├Ąllig als erste ├╝ber die Piazza gehen.

1386
01:57:12,762 --> 01:57:15,472
Dann habe ich nicht
diese Verantwortung...

1387
01:57:15,572 --> 01:57:18,626
und dann haben nicht
einmal Sie die Verantwortung!

1388
01:57:18,726 --> 01:57:22,355
Wir... wir ├╝berlassen das
dem lieben Gott.

1389
01:57:26,249 --> 01:57:28,827
Ich w├╝rde eher sagen:
dem Teufel.

1390
01:57:52,039 --> 01:57:53,039
Im Laufschritt!

1391
01:59:19,717 --> 01:59:22,597
Unsere Ger├Ąte haben wir in
der r├Âmischen H├Âhle aufgestellt.

1392
01:59:22,792 --> 01:59:24,434
Es ist sch├Ân ruhig dort.

1393
02:02:46,774 --> 02:02:49,324
- Also?
- Es ist kein Wein da.

1394
02:02:53,272 --> 02:02:54,397
Ich verstehe.

1395
02:02:55,959 --> 02:02:59,442
Ich nehme an, Sie werden das Ergebnis
dem Hauptquartier direkt mitteilen.

1396
02:02:59,768 --> 02:03:00,768
Selbstverst├Ąndlich.

1397
02:03:00,868 --> 02:03:04,055
Sie hatten doch recht.
Die SS wird das best├Ątigen.

1398
02:03:07,422 --> 02:03:08,765
Fabelhaft.

1399
02:03:18,856 --> 02:03:21,872
20 Jahre habt ihr kein
Mitleid mit uns gehabt.

1400
02:03:22,558 --> 02:03:24,597
Es blieb mir nichts anderes ├╝brig,
wir mussten den Wein retten.

1401
02:03:24,697 --> 02:03:26,918
Begreift ihr das?
Wir mussten den Wein retten!

1402
02:03:30,921 --> 02:03:33,581
Alles, alles was ihr in den
vielen Jahren getan habt,

1403
02:03:33,828 --> 02:03:36,076
ist jetzt vergessen.
Ihr...

1404
02:03:37,119 --> 02:03:38,464
Ihr habt daf├╝r bezahlt.

1405
02:03:39,299 --> 02:03:40,500
Und jetzt,

1406
02:03:41,561 --> 02:03:43,069
ist alles vergeben und vergessen.

1407
02:03:46,347 --> 02:03:49,684
Copa, hast du geh├Ârt.
Du... du hast f├╝r alles bezahlt!

1408
02:03:49,842 --> 02:03:52,295
Bombolini, um Himmels Willen,
h├Âren Sie endlich auf!

1409
02:03:52,395 --> 02:03:54,147
Sie sollen mich doch nur verstehen!

1410
02:03:54,312 --> 02:03:56,423
Es ist alles erledigt.

1411
02:04:14,042 --> 02:04:15,590
F├╝r Hauptmann Von Prum.

1412
02:04:38,295 --> 02:04:40,773
- Vom Divisionskommando, Herr Hauptmann.
- Lesen Sie!

1413
02:04:48,797 --> 02:04:51,731
Unser Marschbefehl.
Morgen fr├╝h um sieben.

1414
02:05:02,151 --> 02:05:03,605
Sie verstehen nicht,
was hier gespielt wird.

1415
02:05:03,906 --> 02:05:05,029
Oder, Traub?

1416
02:05:08,156 --> 02:05:09,747
Die halten mich hier zum Narren.

1417
02:05:10,652 --> 02:05:11,849
Der Wein ist da.

1418
02:05:12,489 --> 02:05:15,368
Jeder wei├č es.
Jeder.

1419
02:05:16,218 --> 02:05:19,947
Sie... verriegeln ihre T├╝ren
und machen ihre Fenster zu...

1420
02:05:21,044 --> 02:05:22,251
und lachen ├╝ber mich.

1421
02:05:22,936 --> 02:05:25,295
- Herr Hauptmann, selbst die SS...
- Zum Teufel mit der SS!

1422
02:05:25,395 --> 02:05:27,338
Ich sage Ihnen,
hier ist Wein versteckt!

1423
02:05:28,640 --> 02:05:30,628
Aber was sollten wir
mit dem Wein anfangen?

1424
02:05:31,025 --> 02:05:33,960
Es ist zu sp├Ąt!
Wir k├Ânnten ihn nicht mal transportieren.

1425
02:05:34,536 --> 02:05:36,729
- Was w├╝rden Sie damit anfangen?
- Was w├╝rde ich damit anfangen!

1426
02:05:40,513 --> 02:05:42,241
Was w├╝rde ich damit anfangen?

1427
02:05:44,270 --> 02:05:46,820
Ich w├╝rde Bombolini zwingen,
ihn zu trinken.

1428
02:05:47,670 --> 02:05:49,754
Jeden verdammten Tropfen davon.

1429
02:06:04,205 --> 02:06:06,810
Soll ich die notwendigen Vorbereitungen
f├╝r unseren Abmarsch treffen?

1430
02:06:15,393 --> 02:06:16,654
Dieser Mann,

1431
02:06:17,093 --> 02:06:18,464
der bei ihr wohnt.

1432
02:06:19,506 --> 02:06:20,548
Festnehmen!

1433
02:06:23,235 --> 02:06:27,266
Achtung!
Der Deserteur Carlo Tufa...

1434
02:06:27,366 --> 02:06:29,761
wird morgen fr├╝h um
sechs Uhr erschossen,

1435
02:06:29,953 --> 02:06:33,682
wenn nicht bis zu diesem Zeitpunkt
eine Million Flaschen Wein...

1436
02:06:33,782 --> 02:06:38,042
an den Kommandanten der deutschen
Besatzung ausgeliefert worden sind.

1437
02:06:39,030 --> 02:06:43,966
Achtung, Achtung!
Der Deserteur Carlo Tufa

1438
02:06:44,066 --> 02:06:48,079
wird morgen fr├╝h um sechs Uhr
erschossen, wenn nicht...

1439
02:06:48,627 --> 02:06:50,903
Alle Frauen tragen
auf einmal schwarz.

1440
02:06:51,890 --> 02:06:53,117
Sie beten f├╝r mich.

1441
02:06:54,577 --> 02:06:56,625
Sie werden Sie schon
nicht sterben lassen.

1442
02:06:57,264 --> 02:06:59,582
Es gibt immer jemand,
der einen retten will.

1443
02:07:00,171 --> 02:07:03,490
Es ist sehr schwer heutzutage,
ein M├Ąrtyrer zu werden.

1444
02:07:07,739 --> 02:07:09,257
Ist hier Wein?

1445
02:07:10,908 --> 02:07:11,908
Nein.

1446
02:07:12,840 --> 02:07:14,347
Hier ist kein Wein.

1447
02:07:15,389 --> 02:07:17,035
Wie soll sie dann jemand retten?

1448
02:07:20,216 --> 02:07:22,104
Das wird sehr schwierig sein.

1449
02:07:22,821 --> 02:07:24,411
Ich nehme zur├╝ck,
was ich gesagt habe.

1450
02:07:24,576 --> 02:07:26,809
Sie fangen an,
wie ein M├Ąrtyrer auszusehen.

1451
02:07:27,428 --> 02:07:28,689
Herr Feldwebel,

1452
02:07:28,974 --> 02:07:30,663
bitte, darf ich?

1453
02:07:33,378 --> 02:07:35,654
Danke.
Danke. Danke.

1454
02:07:45,142 --> 02:07:46,294
Tufa...

1455
02:07:47,171 --> 02:07:48,816
Ist es das wert?

1456
02:07:50,050 --> 02:07:51,421
Um den Wein zu retten?

1457
02:07:52,765 --> 02:07:54,011
Was haben wir sonst?

1458
02:07:58,003 --> 02:08:00,226
Ich wollte es nur
aus deinem Mund h├Âren.

1459
02:08:08,477 --> 02:08:10,835
- Hast du vielleicht...
- Nein.

1460
02:08:17,663 --> 02:08:19,254
Mann,

1461
02:08:20,204 --> 02:08:24,299
wie gerne ich dem Deutschen
alles sagen w├╝rde.

1462
02:08:25,314 --> 02:08:29,125
Nur um zu sehen,
was f├╝r ein Gesicht er macht.

1463
02:10:17,575 --> 02:10:18,809
Lasst ihn laufen.

1464
02:11:08,579 --> 02:11:10,745
Warum willst du,
dass ich dich anl├╝ge?

1465
02:11:12,585 --> 02:11:14,063
Ich hab mit dem
Deutschen geschlafen.

1466
02:11:15,461 --> 02:11:16,586
Gezwungen hat er dich!

1467
02:11:17,792 --> 02:11:19,257
Du konntest nicht anders!

1468
02:11:21,220 --> 02:11:22,511
Ich hab mit ihm geschlafen.

1469
02:11:36,219 --> 02:11:37,317
Carlo,

1470
02:11:38,027 --> 02:11:40,223
was willst du noch von mir?

1471
02:11:41,197 --> 02:11:44,198
Muss ich dir sagen,
"Ich liebe dich", Carlo?

1472
02:11:44,610 --> 02:11:46,327
Ich bitte dich, es zu sagen.

1473
02:11:48,915 --> 02:11:52,096
- All diese "Ich liebe dich" in meinem Leben!
- Sag es!

1474
02:11:55,795 --> 02:11:58,964
Zwei Menschen, mit gar nichts!

1475
02:12:00,377 --> 02:12:03,722
- So verschieden voneinander.
- Wir haben uns.

1476
02:12:04,298 --> 02:12:06,722
F├╝r einen Monat, oder ein Jahr.

1477
02:12:09,590 --> 02:12:11,185
Vielleicht auch l├Ąnger.

1478
02:12:11,894 --> 02:12:14,563
Wenn wir aufh├Âren, zu sagen:
"Ich liebe dich".

1479
02:12:15,321 --> 02:12:16,693
Sag es.

1480
02:12:17,899 --> 02:12:20,093
Hab keine Angst, Caterina.

1481
02:12:20,586 --> 02:12:21,710
Bitte!

1482
02:12:22,396 --> 02:12:23,630
Sag es!

1483
02:12:29,553 --> 02:12:32,487
Ich liebe dich, Carlo!

1484
02:12:38,574 --> 02:12:40,521
Immer war ich Anarchist,
solange ich mich erinnern kann,

1485
02:12:40,621 --> 02:12:43,576
aber nie habe ich gewusst,
was das eigentlich bedeutet.

1486
02:12:44,031 --> 02:12:46,855
Au├čer, dass eigentlich
gar nichts eine Bedeutung hat!

1487
02:12:47,815 --> 02:12:49,433
- Hey.
- Ja?

1488
02:12:49,862 --> 02:12:51,099
Wie sehe ich aus?

1489
02:12:52,175 --> 02:12:54,019
Wie immer, wie ein Clown.

1490
02:12:57,303 --> 02:13:01,526
Italo?
Ich hab dir was zu beichten.

1491
02:13:02,732 --> 02:13:05,447
Nein, kann ich mir
nicht vorstellen.

1492
02:13:06,928 --> 02:13:09,917
Wenn aber nun doch irgendetwas
eine Bedeutung hat,

1493
02:13:11,260 --> 02:13:13,180
dann ist es dieses lausige Nest.

1494
02:13:17,210 --> 02:13:18,472
Heil Hitler.

1495
02:13:18,746 --> 02:13:19,920
Heil Hitler!

1496
02:14:00,262 --> 02:14:03,333
Herr Hauptmann, die Bev├Âlkerung
von Santa Vi...

1497
02:14:23,186 --> 02:14:25,571
- Bombolini!
- Herr Hauptmann?

1498
02:14:26,175 --> 02:14:28,752
Ich m├Âchte nur noch ein
einziges Mal von Ihnen h├Âren:

1499
02:14:29,410 --> 02:14:30,658
"Hier ist kein Wein".

1500
02:14:31,495 --> 02:14:32,866
Hier ist kein Wein.

1501
02:14:35,909 --> 02:14:39,573
Bombolini, alles was Sie
tun m├╝ssen, bevor ich gehe, ist...

1502
02:14:39,803 --> 02:14:42,226
mir zu sagen, wo der Wein ist.

1503
02:14:42,326 --> 02:14:43,889
Ich will ihn ja gar nicht.

1504
02:14:44,163 --> 02:14:47,357
Ich werde ihn nicht anr├╝hren,
nicht eine Flasche, nicht ein Tropfen davon.

1505
02:14:47,457 --> 02:14:49,318
Ich gebe Ihnen mein Wort als Offizier.

1506
02:14:50,469 --> 02:14:51,896
Sagen Sie mir nur, wo er ist.

1507
02:14:52,972 --> 02:14:54,181
Hier ist kein Wein.

1508
02:14:54,974 --> 02:14:57,764
Sie wissen ganz genau,
das ich wei├č, dass hier Wein ist.

1509
02:14:58,531 --> 02:15:01,329
- Sie wissen das?
- Ja, das wei├č ich.

1510
02:15:03,769 --> 02:15:05,359
Und jetzt sagen Sie's mir,

1511
02:15:05,901 --> 02:15:08,677
oder ich blase Ihnen das letzte
bisschen Verstand aus dem Sch├Ądel!

1512
02:15:10,118 --> 02:15:11,118
Also.

1513
02:15:12,075 --> 02:15:13,339
Zehn Sekunden.

1514
02:15:23,210 --> 02:15:24,670
Was machen Sie eigentlich mit mir?

1515
02:15:25,087 --> 02:15:26,525
Erinnern Sie sich noch daran:

1516
02:15:26,775 --> 02:15:29,800
"Ich leihe Ihnen meinen Maulesel,
wenn Sie mir daf├╝r den R├╝cken kratzen"?

1517
02:15:30,751 --> 02:15:32,067
Ich...

1518
02:15:33,576 --> 02:15:34,974
Ich erinnere mich.

1519
02:15:36,510 --> 02:15:37,661
Ich,

1520
02:15:39,910 --> 02:15:42,487
ich werde diesen Mann erschie├čen,

1521
02:15:43,502 --> 02:15:47,177
wenn mir nicht einer von euch
sofort sagt, wo der Wein ist.

1522
02:15:58,955 --> 02:15:59,955
Sehen Sie?

1523
02:16:00,311 --> 02:16:02,343
Sie r├╝hren keinen Finger f├╝r Sie.

1524
02:16:02,560 --> 02:16:06,234
Nicht Ihre Frau, nicht der Priester,
keiner von Ihren Freunden! Keiner!

1525
02:16:06,334 --> 02:16:08,343
Sie lie├čen mich Ihnen
den Kopf wegblasen,

1526
02:16:08,510 --> 02:16:11,334
f├╝r... f├╝r vergorenen Saft.

1527
02:16:15,694 --> 02:16:16,709
H├Ârt mal!

1528
02:16:17,285 --> 02:16:20,849
Um Himmels Willen!
Was seid ihr blo├č f├╝r Menschen?

1529
02:16:21,425 --> 02:16:23,372
Herr Hauptmann,
es ist Zeit.

1530
02:16:31,487 --> 02:16:33,238
Was seid ihr blo├č f├╝r Menschen?

1531
02:16:36,096 --> 02:16:38,728
Entschuldigen Sie,
wir haben ein Geschenk f├╝r Sie.

1532
02:16:41,854 --> 02:16:43,123
F├╝r den Hauptmann,

1533
02:16:43,527 --> 02:16:46,241
von der Bev├Âlkerung von Santa Vittoria.

1534
02:16:46,341 --> 02:16:50,821
Es ist... kein gro├čer Wein,
aber... er ist nicht schlecht.

1535
02:16:57,731 --> 02:16:58,965
Sind Sie sicher,

1536
02:16:59,404 --> 02:17:00,665
dass Sie ihn entbehren k├Ânnen?

1537
02:17:03,462 --> 02:17:07,849
Es lagern noch eine Million Flaschen,
da, wo der herkommt.

1538
02:18:18,513 --> 02:18:20,734
"Was seid ihr blo├č f├╝r Menschen"!

1539
02:19:15,400 --> 02:19:18,400
├ťbersetzungskorrektur
und Editierung: arcchancellor

1540
02:19:19,305 --> 02:19:25,208
Unterst├╝tze uns und werde VIP-Mitglied, wodurch